Schnupperstudium für Abiturientinnen (Q1 und Q2) vom 17. bis 19. Oktober 2016 in den Herbstferien NRW

 

MINT– Mag ich. Teste ich. Mache ich.

 

Montag, 17. Oktober, bis Mittwoch, 19. Oktober 2016

Kontakt

Name

Swenja Schiwatsch

Zentrale Studienberatung

Telefon

work
+49 241 80 99408

E-Mail

E-Mail
 

Interessiert?

Die Anmeldung zum Schnupperstudium 2016 wird voraussichtlich ab Anfang September 2016 möglich sein.

 

Du bist ein Mädchen und findest Technik spannend? Mathe, Physik und Co sind deine Lieblingsfächer? Du möchtest einmal Uniluft schnuppern und Forschung erleben? Du möchtest Wissenschaftlerinnen und Studentinnen kennen lernen? Du möchtest Vorlesungen besuchen? Dann komm zum dreitägigen Schnupperstudium für Abiturientinnen.

Was erwartet dich an den drei Tagen?

Workshops, Vorträge und Vorlesungen bieten dir einen realen Einblick in Studium, Forschung und Unialltag an der RWTH Aachen.

Workshops

In den ersten zwei Tagen zeigen dir RWTH-Wissenschaftlerinnen durch praktische Workshops in den Forschungsinstituten, wie interessant und spannend die Arbeit als Naturwissenschaftlerin und Ingenieurin ist. Studentinnen aus den MINT-Fächern begleiten und betreuen dich während der Workshops und teilen dir Erfahrungen aus ihrem Alltag mit.

Vorträge

An allen drei Tagen bieten wir dir Vorträge zu Themen wie Zulassung, Bewerbung und Studium allgemein an. Zudem erzählen Wissenschaftlerinnen von ihren Werdegängen und Karrieremöglichkeiten. Diese grundlegenden Informationen werden dir deinen zukünftigen Einstieg an der RWTH Aachen erleichtern.

Vorlesungen

Am dritten Tag hast du die Möglichkeit, Vorlesungen aus dem ersten Semester zu hören und an Übungen teilzunehmen.

Dabei sein, mitmachen, reinschnuppern

Du bist interessiert? Dann schau dir den vorläufigen Ablaufplan an. Dort findest du die wichtigsten Details für die drei Tage.

Für die Teilnahme am Schnupperstudium ist eine Anmeldung erforderlich. Die verbindliche Anmeldung zum Schnupperstudium erfolgt durch die Anmeldung zu den Workshops. Eine Anmeldung zu den Vorträgen oder Vorlesungen ist nicht erforderlich.

Kosten

Die Teilnahme am Schnupperstudium ist kostenlos.

Bitte beachte, dass du die An- und Abreise nach Aachen selbst organisieren und kostentechnisch tragen musst.

Die Fahrkosten vom Veranstaltungsort „Super C“ zu den Forschungsinstituten der Workshops werden von uns zentral geregelt. Um diesen Transfer musst du dich nicht kümmern.

Für die Suche nach einer Unterkunft können wir dir das Euregionale Jugendgästehaus empfehlen, oder du wendest dich an die Aachener Tourismus-Zentrale.