Tischlerinnen und Tischler (w/m/d)

 

Kurzinfo

  1. Schulabschluss: Fachoberschulreife
  2. Auswahlverfahren: Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgespräche
  3. Persönliche Voraussetzung: handwerkliche Begabung, Gestaltungstalent, Interesse an der Be- und Verarbeitung von unterschiedlichen Werkstoffen, gutes geometrisches und räumliches Vorstellungsvermögen
  4. Eignungstest: nein
  5. Ausbildungsdauer: drei Jahre
  6. Kammer: Handwerkskammer Aachen
  7. Prüfung: Zwischen- und Abschlussprüfung
  8. Fortbildung: Meisterprüfung,Technikerin und Techniker, Diplom-Holzwirtin und -wirt
     
 

Berufsbeschreibung

Tischlerinnen und Tischler arbeiten im Innenausbau, fertigen etwa Regale, Schränke, Kommoden oder Tische an und erledigen den Aus- und Einbau von industriell gefertigten Möbelteilen. Bei der Arbeit werden vorwiegend spezielle Holzbearbeitungsmaschinen eingesetzt. Zu den Tischleraufgaben gehören Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten.

Wesentliche Ausbildungsinhalte sind:

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit,
  • Umweltschutz,
  • Gestalten und Konstruieren von Erzeugnissen,
  • Planen und Vorbereitung von Arbeitsabläufen,
  • Arbeiten im Team,
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Arbeitsplätzen,
  • Be- und Verarbeiten von Holz, Holzwerk- und sonstigen Werkstoffen,
  • Einrichten, Bedienen und Instandhalten von Werkzeugen, Geräten und Maschinen,
  • Herstellen von Teilen und Zusammenbauen zu Erzeugnissen,
  • Behandeln und Schützen von Holzoberflächen,
  • Durchführen von Montage- und Demotagearbeiten,
  • Kundenorientierung und Serviceleistung,
  • Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen.
 

Betriebliche Ausbildung

Die betriebliche Ausbildung findet in den Werkstätten des Dezernates 10.0 - Facility Management statt und wird durch überbetriebliche Lehrgänge ergänzt.

Schulische Ausbildung

Die schulische Ausbildung findet in der Mies-van-der-Rohe-Schule, Neuköllner Straße 17, 52068 Aachen statt.

 

Vergütung, Jobticket und Urlaub während der Ausbildung

Ausbildungsvergütung:

1. Ausbildungsjahr: 986,82 Euro

2. Ausbildungsjahr: 1.040,96 Euro

3. Ausbildungsjahr: 1.090,61 Euro

vermögenswirksame Leistungen: 13,29 Euro

Jobticket: ab dem 1. Januar 2018 21 Euro pro Monat

Weihnachtsgeld: 95 Prozent des Novemberentgelts

Urlaubstage: 30 Tage pro Jahr

 

Downloads

 

Verwandte Themen