Person

Dr.

Bettina Paul

Lehr- und Forschungsgebiet Technik und Diversität

Adresse

Gebäude: 1830
Raum: 207
Eilfschornsteinstr. 7
52062 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 96093
Fax: +49 241 80 92160

Sprechstunde

Sprechstunde nach Vereinbarung
 

Beruflicher Werdegang

1/2019-2/2020

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der RWTH Aachen University, Institut für Soziologie / Forschungsgebiet Technik und Diversität

seit Aug. 2003

(Sonderurlaub 1/2019-2/2020)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg, Institut für Kriminologische Sozialforschung

 

Studium

2000 – 2003

Promotion: „Drogenschmuggel. Hamburger Ansichten einer klandestinen Tätigkeit“ (Abschluss: Dr. phil.) an der Universität Bremen; Gutachter: Prof. Dr. Stephan Quensel; Prof. Dr. Lorenz Böllinger; Promotionsstipendium der Heinrich-Böll-Stiftung

1995 – 1997

Aufbaustudium der Kriminologie an der Universität Hamburg, Kriminologisches Institut (Abschluss: Dipl. Kriminologin)

1991 – 1994

Studium der Sozialpädagogik an der Ev. Fachhochschule der Diakonenanstalt des Rauhen Hauses in Hamburg (Abschluss: Dipl. Sozialpädagogin sowie staatl. Anerkennung als Sozialarbeiterin)