„Lernen. Forschen. Machen.“

 

Die Show

Personen am Filmset Urheberrecht: RWTH Aachen/Thorsten Karbach

Kontakt

Name

Anja Wehrle

Dezernat 3.0 – Presse und Kommunikation

Telefon

work
+49 241 80 90416

E-Mail

E-Mail
 

RWTH-Gründungsdirektor August von Kaven formulierte in den Anfangstagen der RWTH den Anspruch „rascher, wunderbarer Fortschritte in der Anwendung der Wissenschaft“. Auf den Tag genau 150 Jahre nach der ersten Lehrveranstaltung zeigt die RWTH Aachen in einem besonderen Film, wofür sie heute steht.

Eigentlich sollte „Die Show“ im Hörsaalzentrum C.A.R.L. der Höhepunkt einer Reihe von Feierlichkeiten sein. Vor dem Hintergrund der Pandemie wurden diese Veranstaltungen abgesagt. Stattdessen hat die RWTH einen Jubiläumsfilm produziert – dieser kann auch nach dem 10. Oktober 2020 auf der Videoplattform YouTube gemeinsam und doch räumlich getrennt erlebt werden.

Ralph Caspers – bekannt von „Wissen macht Ah!“, „Quarks“ und der „Sendung mit der Maus“ – und Shary Reeves – ebenfalls aktiv bei „Wissen macht Ah!“ und der „Sendung mit der Maus“ – besuchten für die Dreharbeiten als Moderatoren Institute der RWTH. Sie geben im Film Einblicke in die aktuelle Forschung und machen insbesondere das Thema Nachhaltigkeit erfahrbar. Wissenschaftsjournalistin Mai-Thi Nguyen-Kim hält die Keynote und RWTH-Absolvent Renzo Vitale tritt mit dem Collegium Musicum und einer eigens komponierten RWTH-Symphonie auf.

 
.
#150JahreRWTH - Die Show.
 
.
#150JahreRWTH: Kohlendioxid-Fußabdruck
 
.
#150JahreRWTH: Smart Grid