Infektionen mit Coronavirus

 

Blog: Coronavirus News

Über aktuelle Entwicklungen zum Thema Coronavirus informieren wir auf dem Blog "Corona-News".

13.03.2020

Das Rektorat der RWTH Aachen informiert an dieser Stelle kontinuierlich, und es passt mögliche Maßnahmen im Umgang mit dieser besonderen Situation an. Es bittet um einen unvoreingenommenen und umsichtigen Umgang mit dem Thema und untereinander.

 

Alle Hochschulangehörige werden um eine intensive Selbstbeobachtung hinsichtlich auftretender Erkältungssymptome gebeten.

Bei auftretenden Symptomen sollte unmittelbar telefonisch Kontakt zu einer Arztpraxis aufgenommen und auch unter Berücksichtigung der allgemeinen Gefährdungssituation geklärt werden, ob eine Arbeitsfähigkeit gegeben ist. Auch die Hochschulärztliche Einrichtung steht für E-Mail-Anfragen unter zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, dass gedolmetscht wird. Besuche der Einrichtung bitte unbedingt telefonisch anmelden.

Sofern nicht kurzfristig geklärt werden kann, ob eine Infektion vorliegt, sollte man sich zunächst krank melden und nicht zur Arbeit kommen oder als Studierender keine Lehrveranstaltung beziehungsweise Hochschulräumlichkeiten besuchen. Bitte beachten Sie insbesondere die entsprechenden Auflagen im Falle einer verordneten häuslichen Quarantäne.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus haben wir auf folgender FAQ-Seite für Sie zusammengestellt.

Zu Fragen rund ums Studium informiert der Allgemeine Studierendenausschusss der RWTH, kurz AStA, unter asta.ac/corona.