RWTH Aachen informiert Studierende über Auslandsaufenthalte

12.11.2019

Die RWTH Aachen informiert im Rahmen der „Go Abroad Fair“ am Montag, 18. November 2019, rund um die Themen Studium, Praktikum und Forschung im Ausland. 

 

Studierende treffen zwischen 14 und 18 Uhr im SuperC, Templergraben 57, Ansprechpartner verschiedener Hochschuleinrichtungen sowie externer Organisationen und erhalten zahlreiche Informationen. Die Veranstaltung ist Teil der „Go Abroad Week“, die vom 18. bis 22. November stattfindet. So gibt es auch ein Speed Dating, bei dem Studierende mit Kommilitoninnen und Kommilitonen ins Gespräch kommen können, die bereits einen Auslandsaufenthalt absolviert haben.

Redaktion: Presse und Kommunikation

 

Verwandte Themen