High Performance Mining Konferenz

Montag, 16. November, bis Donnerstag, 19. November 2020

Die zweite „International Conference on High-Performance Mining“ will Veränderungen in der globalen Bergbauindustrie anregen, indem sie Leuchtturmprojekte vorstellt, die anhand der folgenden Kernthemen Einblicke in das Bergwerk der Zukunft ermöglichen:

Die „Autonomous Mine“, die „Green Mine“ und die „People‘s Mine“. Diese Kernthemen repräsentieren die Vision für das Bergwerk der Zukunft: digital integriert und vernetzt, autonom, produktiv und profitabel, sicher und gesellschaftlich akzeptiert und mit minimiertem ökologischem Fußabdruck. Der „South America Day“ präsentiert Projekte und Innovationen aus einer dynamischen Bergbauregion.

Alle Sessions beinhalten gemeinsame Präsentationen von Bergwerksunternehmen und Zulieferunternehmen oder Forschungspartnern. Die Themen werden von einer Reihe internationaler Referentinnen und Referenten vorgestellt. Mit einem integrierten Ansatz und unter Berücksichtigung der drei Dimensionen Mensch, Technologie und Umwelt ermöglichen die Sessions umfassende Einblicke in Erfolgsfaktoren und Herausforderungen in Transformations- und Innovationsprozessen.

Da die Konferenz traditionell eine Plattform für den Austausch und das Netzwerken ist, nutzen wir die neuesten technologischen Hilfsmittel, um Vernetzungsmöglichkeiten zu schaffen und animierende Side-Events anzubieten.

Wo?

Online

Anmeldung/Information Konferenz Webseite (EN)
Veranstalter Institute for Advanced Mining Technologies
Sprache Englisch