Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) Produktionsmanager in der Demonstrationsfabrik Aachen

Die RWTH ist für diese Stellenausschreibung nicht verantwortlich.

Kontakt

Name

Dipl.-Wirt.-Ing. Jan Reschke

Telephone

workPhone
+49 241 47705-402

E-Mail

Anbieter

FIR an der RWTH Aachen

Unser Profil

Das FIR an der RWTH Aachen hat im Cluster Smart Logistik eine einzigartige Forschungsumgebung geschaffen. Drei Innovationslabore sowie die Demonstrationsfabrik Aachen arbeiten zusammen an der Umsetzung von Forschungsergebnissen in praxisnaher Umgebung. Mit der Demonstrationsfabrik Aachen verfügt das FIR über eine reale Produktionsumgebung, in der z.B. Karosseriestrukturen für Elektrofahrzeuge sowie kleinere Elektromobile für den Freizeitbereich in Kleinserien hergestellt werden. Gleichzeitig bietet die Fabrik ideale Möglichkeiten für Tests und Validierungen innovativer Produktionskonzepte im Rahmen von Forschungsprojekten und Industriekooperationen.

Ihr Profil

Wir erwarten von Ihnen neben einem technisch orientierten Hochschulstudium (Master oder vergleichbar), das Sie sehr gut abgeschlossen haben, ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement, Eigeninitiative und persönliche Belastbarkeit. Darüber hinaus sollten Sie eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit sowie ein sicheres Auftreten besitzen. Grundvoraussetzung ist außerdem die sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache.

Ihre Aufgaben

Wir suchen eine(n) Mitarbeiter(in) zur Unterstützung von Forschungsaktivitäten in der Demonstrationsfabrik. Konkret geht es um folgende Inhalte:

- Eigenverantwortliche Prozess- und Ressourcenplanung einer Kleinserienproduktion von elektrifizierten Fahrzeugen sowie deren Qualitätssicherung
- Leitung von Planungs- und Verbesserungsprojekten in der Demonstrationsfabrik des RWTH Aachen Campus Clusters Smart Logistik
- SAP Key User für Produktion, Lager und Lieferantenbeziehungen in der Demonstrationsfabrik
- Mitarbeit in Forschungs- und industriellen Beratungsprojekten mit dem Themenschwerpunkt Industrie 4.0 im Produktionskontext
- Erstellung von Lernspielen und Konzeption von Seminaren für Unternehmen zu den Themenschwerpunkten Produktionsmanagement, Lean Management und Industrie 4.0
- Fachvorträge und internationale wissenschaftliche Veröffentlichungen
- Betreuung von Lehrveranstaltungen und Abschlussarbeiten in der studentischen Lehre

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 4,5 Jahre.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Stelle ist bewertet mit TV-L 13.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung
Nummer:29329
Frist:15.11.2019
Postalisch:FIR an der RWTH Aachen
Dipl.-Wirt.-Ing. Jan Reschke
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.