Projektmanager (w/m/d) mit Promotionsabsicht

Lean Services

Die RWTH ist für diese Stellenausschreibung nicht verantwortlich.

Kontakt

Name

Frederick Birtel

Telephone

workPhone
+49 241 47705-204

E-Mail

Anbieter

FIR an der RWTH Aachen

Unser Profil

Das FIR ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung mit dem Ziel, die organisationalen Grundlagen zu schaffen für das digital vernetzte industrielle Unternehmen der Zukunft. Das Institut forscht, qualifiziert, lehrt und begleitet in den Bereichen Dienstleistungsmanagement, Informationsmanagement, Produktionsmanagement und Business-Transformation. Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen fördert das FIR die Forschung und Entwicklung zugunsten kleiner, mittlerer und großer Unternehmen. Seit 2010 leitet der Geschäftsführer des FIR, Professor Volker Stich, zudem das Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus. Im Cluster Smart Logistik ermöglicht das FIR eine bisher einzigartige Form der Zusammenarbeit zwischen Vertretern aus Forschung und Industrie.

Agilität wird heute jedoch mehr denn je als kritischer Erfolgsfaktor für Unternehmen gesehen. In Zeiten von "Minimum-Viable-Products" hält eine Mentalität in den industriellen Sektor Einzug, die bislang nur von Internetunternehmen vorgelebt wurde: Neue Produkte und digitale Services werden in hochiterativen Prozessen entwickelt. Bewusst einfach gehaltene Lösungen werden an den Markt gebracht, um sie nach und nach entsprechend der Nutzerrückmeldung weiterzuentwickeln. Diese Entwicklung schlägt sich massiv auf die Anforderungen an den Service nieder. Die Besonderheit des Service besteht darin, dass er sich nicht nur mit der aktuell am Markt befindlichen Version eines Produkts auseinandersetzten muss, sondern je nach Branche auch die Produkthistorie der letzten 30 Jahre beherrschen muss. Die Methoden des Lean Services liefern die hierfür notwendigen Methoden und Ansätze.

Ihr Profil

- Sie suchen ein Sprungbrett in Management, Fachkarriere oder Selbständigkeit.
- Sie sind hochmotiviert, besitzen analytische Fähigkeiten und beweisen auf Geschäftsführungsebene kommunikatives Geschick.
- Sie verfügen über einen sehr guten Universitätsabschluss im Bereich Wirtschafts-ingenieurwesen oder Maschinenbau.

Ihre Aufgaben

- Sie bearbeiten und leiten praxisbezogene Forschungs- und Industrieprojekte.
- Sie entwickeln das Themenfeld Lean Services unter den Prämissen einer digitalisierten Industrie gemeinsam mit Industrie- und Forschungspartnern weiter.
- Sie konzipieren und setzen neue Ansätze zur Gestaltung schlanker, digitaler Unter-nehmensprozesse im Kontext "Lean Services 4.0" um.

Wir bieten Ihnen:

- Spannende Projekte im nationalen und internationalen Umfeld mit namhaften Industrieunternehmen verschiedener Branchen,
- frühe Übernahme von Verantwortung (Leitungsfunktionen und Projektakquisen),
- kurze Entscheidungswege und große Gestaltungsspielräume für eigene Ideen,
- Unterstützung im Promotionsprozess sowie vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten,
- Mitarbeit in einem jungen und hochmotivierten Team,
- Arbeiten im Smart Service Center im Cluster Smart Logistik (www.center-smart-services.com),
- exzellente Berufsaussichten nach Abschluss der Promotion am FIR.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Fachgruppe Lean Services,Herr Frederick Birtel (+49 241 47705-204).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an hrm@fir.rwth-aachen.de.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 4,5 Jahre.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung
Nummer:29349
Frist:15.11.2019
Postalisch:FIR an der RWTH Aachen
Frederick Birtel
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen