Projektmanager (w/m/d) mit Promotionsabsicht

Digitales Energiemanagement

Die RWTH ist für diese Stellenausschreibung nicht verantwortlich.

Kontakt

Name

Dr.-Ing. Dipl.-Inform. Violett Zeller

Telephone

workPhone
+49 241 47705-502

E-Mail

Anbieter

FIR an der RWTH Aachen

Unser Profil

Das FIR ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung mit dem Ziel, die organisationalen Grundlagen zu schaffen für das digital vernetzte industrielle Unternehmen der Zukunft. Das Institut forscht, qualifiziert, lehrt und begleitet in den Bereichen Dienstleistungsmanagement, Informationsmanagement, Produktionsmanagement und Business-Transformation. Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen fördert das FIR die Forschung und Entwicklung zugunsten kleiner, mittlerer und großer Unternehmen. Seit 2010 leitet der Geschäftsführer des FIR, Professor Volker Stich, zudem das Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus. Im Cluster Smart Logistik ermöglicht das FIR eine bisher einzigartige Form der Zusammenarbeit zwischen Vertretern aus Forschung und Industrie.

Die Digitalisierung der Energiewende ist eine der größten gesellschaftliche Aufgaben dieser und kommender Generationen. Während sich diese Transformation in der medialen Bericht-erstattung auf die Energieversorgung des Mobilitätssektors beschränkt, verbraucht die produzierende Industrie mehr als die Hälfte der zur Verfügung stehenden Primärenergie. Diese Unternehmen sind daher ebenfalls vom digitalen Energiemanagement betroffen. Für viele Unternehmen sind die genannten Themen unbekannt und stellen sie vor große Herausforderungen, bei der Ihre Expertise und Unterstützung notwendig werden wird.

Wir bieten Ihnen:

- Promotionsmöglichkeit in einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit Start-up-Mentalität und freundschaftlich-kollegialem Umfeld,
- exzellente Berufsaussichten, u. a. in den Branchen Produktion,
- Logistik und Energie nach Abschluss der Promotion,
- frühe Übernahme von (Führungs-)Verantwortung,
- interdisziplinäre Teams und breite Netzwerke aus internationalen Firmenkontakten,
- große Gestaltungsspielräume für Ihre eigenen Ideen,
- regelmäßige Weiterbildungsseminare zur Verbesserung Ihrer Soft Skills.

Ihr Profil

- Sie verfügen über einen Universitätsabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen oder weiteren MINT-Fachrichtungen,
- Sie sind hochmotiviert, digitalisierungs-begeistert und haben eine Vision für ein Unternehmen der Zukunft,
- Sie verfügen über sehr gute analytische Fähigkeiten,
- Sie beweisen auf Geschäftsführungsebene kommunikatives Geschick,
- Sie haben exzellente Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Ihre Aufgaben

- Sie leiten und unterstützen praxisbezogene Industrie- und Forschungsprojekte im Kontext der IT-Strategieentwicklung und des IT-Managements,
- Sie konzeptionieren innovative IT-Lösungen mit Industrieunternehmen,Technologieexperten, Softwareanbietern und Systemintegratoren,
- Sie unterstützen das Management unserer Kunden beim Ausbau ihrer Wettbewerbsposition.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 4,5 Jahre.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung
Nummer:29356
Frist:15.11.2019
Postalisch:Dr.-Ing. Dipl.-Inform. Violett Zeller
FIR an der RWTH Aachen
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen