Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

Kunal Pal

Telephone

workPhone
+49 241 80-91199

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau

Unser Profil

Digitalisierung und Automatisierung sind in der Bauindustrie bisher nur unzureichend umgesetzt. Dies ist vor allem auf die mangelnde Vernetzung und Lokalisierung von Baumaschinen sowie die Komplexität und Heterogenität des Systems "Bau-stelle" zurückzuführen. Eine Vielzahl von Baumaschinen verschiedener Hersteller arbeitet mit Menschen in schmutzigen, sich ständig verändernden Umgebungen zusammen.

Im Projekt FutureSite (future-site.de) wird für die Baustelle der Zukunft eine Referenzbaustelle gebaut, auf der verschie-dene Baumaschinen miteinander verbunden und digitalisiert werden. An unserem Institut stehen neben hochwertigen Modellbaumaschinen moderne Kommunikationstechnologien zur Verfügung,
mit denen wir die Digitalisierung der Baustelle realisieren.

Ihre Aufgabe ist es, beim Aufbau einer Datenverarbeitungsplattform zu helfen, die die Datenerfassung von verschiedenen Maschinen auf der Baustelle erleichtert. Diese Daten werden zur Überwachung und bei Bedarf zur Rückführung von Steu-ersignalen an die Maschinen verwendet. Der Job bietet die Möglichkeit, industrielles Systemdesign für hochskalierbare IoT-Netzwerke in einer freundlichen und praxisnahen Umgebung zu erlernen.

Ihr Profil

-Student/in (w/m/d) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwissenschaften, o.ä.
-Erfahrung im Bereich der Java Entwicklung
-Erfahrungen mit Java Frameworks wie Spring oder Hibernate sind wünschenswert
-Grundkenntnisse im API-Design für RESTful Services
-Interesse an interdisziplinärer Arbeit
-Teamfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit und schnelle Auffassungsgabe
-Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben

-Entwicklung des Server Backends der Webplattform
-Aktive Mitgestaltung bei der Softwareentwicklung
-Communicating with partners regarding requirements and specification
-Mitarbeit an einem spannenden, anwendungsorientierten Forschungsprojekt

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Monate.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 12-19 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:29390
Postalisch:Cybernetics Lab IMA & IfU
RWTH Aachen University
Dennewartstr. 27
52068 Aachen

Downloads

Weitere Informationen