Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

Kunal Pal

Telephone

workPhone
+49 241 80-91199

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau

Unser Profil

Digitalisierung und Automatisierung sind in der Bauindustrie bisher nur unzureichend umgesetzt. Dies ist vor allem auf die mangelnde Vernetzung und Lokalisierung von Baumaschinen sowie die Komplexität und Heterogenität des Systems "Baustelle" zurückzuführen. Eine Vielzahl von Baumaschinen verschiedener Hersteller arbeitet mit Menschen in schmutzigen, sich ständig verändernden Umgebungen zusammen.

Im Projekt FutureSite (future-site.de) wird für die Baustelle der Zukunft eine Referenzbaustelle gebaut, auf der verschiedene Baumaschinen miteinander verbunden und digitalisiert werden. An unserem Institut stehen neben hochwertigen Modellbaumaschinen moderne Kommunikationstechnologien zur Verfügung, mit denen wir die Digitalisierung der Baustelle realisieren.

Ihre Aufgabe ist es, ein Dashboard zur Überwachung des aktuellen Zustands der Baustelle und der Umgebung zu entwickeln. Das Dashboard wird außerdem dazu verwendet, um Steuersignale an die Maschinen zu senden, um diese fernzusteuern. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, modernste Frontend-Technologien mit dem Schwerpunkt Usability in einer angenehmen und praxisorientierten Umgebung zu nutzen und zu erlernen.

Ihr Profil

-Student/in (w/m/d) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwissenschaften, o.ä.
-Erfahrung im Bereich der Web-Entwicklung (u.a. HTML5, Java Script, CSS)
-Sicherer Umgang mit Frameworks wie Material UI, Vue JS oder vergleichbaren
-Erfahrung im Umgang mit Datenbanken
-Interesse an interdisziplinärer Arbeit
-Teamfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit und schnelle Auffassungsgabe
-Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben

-Entwicklung des Frontends der FutureSite Webplattform
-Aktive Mitgestaltung bei der Softwareentwicklung
-Mitarbeit an einem spannenden, anwendungsorientierten Forschungsprojekt

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Monate.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 12-19 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:29391
Postalisch:Cybernetics Lab IMA & IfU
RWTH Aachen University
Dennewartstraße 27
52068 Aachen

Downloads