Leiter/in der mechanischen Werkstatt (w/m/d)

Kontakt

Name

A.-K. Jennes

Telephone

workPhone
+49 241 80-25563

E-Mail

Kontakt

Name

Dipl.-Ing. Harald Neumann

Telephone

workPhone
+49 241 80-25581

E-Mail

Anbieter

Institut für Schienenfahrzeuge und Transportsysteme

Unser Profil

Das Institut für Schienenfahrzeuge und Transportsysteme ist führend auf dem Gebiet der spurgeführten Fahrzeugtechnik. Als weltweit einziges Hochschulinstitut mit eigenen Schienenfahrzeugen und Gleisen forschen wir seit langem an Maßnahmen zur Verbesserung der Attraktivität des Schienenverkehrs. Dabei decken wir alle Sparten dieses Systems ab, angefangen vom Straßen-, Stadt- und U-Bahn bis hin zur Eisenbahn mit ihren verschiedenen Personenverkehrsmitteln von der S-Bahn bis zum Hochgeschwindigkeitszug und dem Güterverkehr, sowie dem People Mover, der meist als Zubringer an Flughäfen agiert.

Ihr Profil

Ausbildung als Mechaniker/Maschinenbau mit Abschluss Meister bzw. Mechatroniker mit maschinenbautechnischem Schwerpunkt und Abschluss Meister oder gleichwertige Ausbildung.
Erfahrung in der Bearbeitung von Metallen und Kunststoffen sowie mit Hydraulikmaschinen. Bereitschaft zur Einarbeitung in Bedienprogramme vorhandener und neuer Maschinen.
Sehr gutes Verständnis und Lesefähigkeit technischer Zeichnungen.
Interesse für die Arbeit in der Schienenfahrzeugbranche.
Erfahrung im Bahnbereich ist von Vorteil.
Hohes Engagement, sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit. Fähigkeit zum lösungsorientierten Handeln. Erfahrung in der Führung von Werkstattmitarbeitern. Vorhandene Ausbilder-Eignungsprüfung (AEVO).
Erfahrung in der Bedienung von Flurförderzeugen und Kranen bzw. Bereitschaft zum Erwerb entsprechender Befähigungen. Schweißerfahrung wünschenswert.
Fahrerlaubnisklasse B (alte Klasse 3), Bereitschaft zum Erwerb einer Schienenfahrzeug-Fahrerlaubnis (BOA).
Sicherer Umgang mit den PC-Standardsoftwareprogrammen (MS-Office).
Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Ihre Aufgaben

Organisation des Werkstattablaufes, Bearbeitung der Aufträge, aktive Mitarbeit bzw. Übernahme der Arbeiten bei der Fertigung von Werkstücken, Herstellung sowie Montage von Vorrichtungen und Versuchsständen. Unterstützung bei der Einrichtung und Mitbetreuung der Prüfstände sowie bei Versuchsdurchführungen (Labor- und Streckenversuche; ggf. mit Reisetätigkeit).
Bedienung der Maschinen, insbesondere einer CNC-gesteuerten Fräsmaschine.
Mitarbeit bei der Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Fahrzeugen.
Organisation der Betriebsmittel, Führung des Lagers und der Vorratshaltung der mechan. Werkstatt, Einkauf.
Führung des Teams der Werkstattmitarbeiter, Betreuung der Auszubildenden, die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen im Werkstattbereich.
Kooperative Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern und dem Eisenbahnbetriebsleiter.
Übernahme der Betreuung des neu zu beschaffenden Servo-Hydraulischen Schwingprüfstandes.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum 01.01.2020 zu besetzen und unbefristet.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Die Stelle ist bewertet mit bis zu EG 9a TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:29403
Frist:15.11.2019
Postalisch:Lehrstuhl und Institut für Schienenfahrzeuge
und Transportsysteme der RWTH Aachen
Seffenter Weg 8
52074 Aachen
z. Hd. Herrn Oberingenieur Dipl.-Ing. Harald Neumann
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.