Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

Justus Zinn

Telephone

workPhone
+49 241 80-25637

E-Mail

Anbieter

Institut für Kraftfahrzeuge

Unser Profil

Unser Angebot:
- Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten sowie an Entwicklungsaufträgen von Fahrzeugherstellern und -zulieferern
- angenehme Arbeitsatmosphäre
- flexible Arbeitszeiten

Ihr Profil

- eingeschriebener Student (w/m) an einer Hoch- oder Fachhochschule
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Vorkenntnisse in Matlab/ Simulink und Python von Vorteil
- Spaß am Programmieren und Interesse an thermodynamischen Themen
- Zuverlässigkeit, Engagement und Spaß an selbstständigem Arbeiten

Ihre Aufgaben

- Unterstützung in Projekten zum Insassenkomfort in Fahrzeugkabinen
- Programmierung in Matlab/ Simulink und Python, Fahrzeugintegration von Sensorsystemen
- Recherchearbeiten

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf mind. 3 Semester.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 6 - 12 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:29405
Postalisch:Institut für Kraftfahrzeuge
Steinbachstraße 7
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.