Studentische Hilfskraft

im Bereich Monteplanung und -steuerung

Kontakt

Name

Sören Münker

Telephone

workPhone
+49 241 80-24181

E-Mail

Anbieter

Werkzeugmaschinenlabor WZL

Unser Profil

Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen steht seit Jahrzenten weltweit als Synonym für erfolgreiche und zukunftsweisende Forschung und Innovation auf dem Gebiet der Produktionstechnik. Die Montage von toleranzbehafteten Bauteilen zu funktionsfähigen Produkten ist eine branchenübergreifende Herausforderung für produzierende Unternehmen. Starre, produktspezifische Vorrichtungen, Steuerungen und Montagemaschinen führen in der Montage zu hohen Kosten und geringer Flexibilität. In der Gruppe Metrology Assisted Assembly forschen wir daher an Montagesystemen und Montageorganisationsformen zur Verbesserung der Wandlungsfähigkeit in der Montage.

Schwerpunkt der ausgeschriebenen HiWi-Stelle liegt im Bereich der flexiblen Montage großvolumiger Bauteile. Durch aktive Mitarbeit an aktuellen Industrie- und Forschungsprojekten (u.a. Automotive-, Windkraft-, Luftfahrt-, und Baugewerbe) kannst du deine Fähigkeiten in den Bereichen Prozessanalyse, Montageplanung und algorithmische Steuerung einbringen und weiter ausbauen.

Ihr Profil

- Motivation und Einsatzbereit-schaft
- Selbstständiges Arbeiten
- Technisches oder naturwissen-schaftliches Studium (z. B. Maschinenbau, Bauingenieurwesen, CES, Elektrotechnik, Physik, Mathe, Informatik, ?)
- Kenntnisse in MS Office
- Programmiererfahrung (z.B. Python, MatLab, C++, ?) von Vorteil
- Fließende Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben

- Prozessanalysen und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen für Industriepartner
- Entwurf, Planung und Simulation von flexiblen Montagesystemen
- Entwicklung von Algorithmen zur Produktionsplanung und -steuerung
- Recherche und Dokumentation forschungsrelevanter Inhalte

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 6 Monate.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 12 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:29797
Postalisch:WZL
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.