(w/m/d) Software-Engineer/-in

Die RWTH ist für diese Stellenausschreibung nicht verantwortlich.

Kontakt

Name

Jan Reschke

Telephone

workPhone
+49 241 47705-402

E-Mail

Anbieter

Center Enterprise Resource Planning

Unser Profil

"The next Generation of Business Applications" stellt kurz und präzise das übergeordnete Ziel des Centers Enterprise Resource Planning dar. Nicht nur Unternehmen selbst, sondern auch die im Einsatz befindlichen betrieblichen Anwendungssysteme unterliegen einem agilen Wandel, bedingt durch den Wunsch nach digitaler Transformation. Sowohl Anwender als auch Anbieter dieser Systeme müssen auf diesem steinigen und gleichzeitig hochinnovativen Entwicklungspfad optimal begleitet werden, um die Effizienz bei der Planung und Steuerung zu steigern. Dies hat sich das Center Enterprise Resource Planning zur Aufgabe gemacht, indem es die einzigartige Schnittstelle zwischen beiden Interessengruppen (Systemanbieter und Systemanwender) besetzt.

Wir bieten Ihnen

-Spaß an der Arbeit durch aktives Mitgestalten der Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Digitalisierung,

- eigenverantwortliches Arbeiten in einem Team mit flachen Hierarchien,

- kurze Entscheidungswege und große Gestaltungsspielräume für eigene Ideen,

- Arbeit in einem innovativen Umfeld mit starkem industriellem Bezug am Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus,

- regelmäßige Weiterbildungsseminare zur Verbesserung der Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen.

Ihr Profil

- Sie verfügen über einen sehr guten Universitätsabschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Ingenieur- oder Naturwissenschaften mit starkem Bezug zu Technologie und IT,

- Sie sind hochmotiviert, engagiert sowie team- und kommunikationsfähig,

- Sie verfügen über exzellente Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift),

- Sie haben gute bis sehr gute Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Felder: Java, Py-thon/Perl, C++, Visual Basic, .Net, C#,

- Sie sind flexibel und vereinen technologisches, systemisches und prozessuales Interesse mit unternehmerischem Denken.

Wünschenswerte Kenntnisse:

- Sie sind sicher in Web-Technologien: HTML, XML, JavaScript, PHP/Perl/Python, (My)SQL, JSON, ?

- Sie haben Grundkenntnisse betrieblicher Systemlandschaften wie z. B. ERP, MES, APS etc.

- Sie haben Erfahrungen mit TinkerForge, Arduino oder anderen eingebetteten Systemen,

- Sie verfügen über Erfahrungen mit Programmier- und Steuerungssystemen,

- Sie haben Kenntnisse in Netzwerk- und Systemadministration auf Linux- und Windows-Basis,

- Sie sind technisch affin und verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, gepaart mit Improvisationstalent.

Ihre Aufgaben

- Integration industrieller Soft- und Hardware-Systeme in der Center-Testumgebung,

- Konzeption & Aufbau industrieller Technologie-Prototypen,

- Evaluierung und Aufbau von modularen Technologiebaukästen und Tutorials,

- Einrichtung und Wartung verschiedener Systeme und Arbeitsstationen,

- Unterstützung beim Aufbau einer Referenzarchitektur für das Center Enterprise Resource Planning,

- Zusammenarbeit mit zukunftsorientierten Industriepartnern,

- Mitarbeit in interdisziplinären Teams zur Beantwortung von Zukunftsfragen durch visionäre Lö-sungsansätze am Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 2 Jahre.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht nicht.
Die Stelle ist bewertet mit TVL-13.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung
Nummer:29868
Frist:15.12.2019
Postalisch:Center Enterprise Resource Planning
c/o EICe Aachen GmbH
Herrn Jan Reschke
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen