Studentische Hilfskraft

IT, Softwareentwicklung

Kontakt

Name

Julian Dörenberg

Telephone

workPhone
+49 241 80-89285

E-Mail

Anbieter

Institut für Pathologie - zentralisierte Biomaterialbank der RWTH Aachen (RWTH cBMB)

Unser Profil

Die RWTH centralized Biomaterial Bank (kurz: RWTH cBMB) ist eine zentrale Betriebseinheit der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen. Eine Biobank sammelt nach schriftlichem Einverständnis des Patienten menschliche Biomaterialien wie Blut oder Gewebe, welches nach einer diagnostisch pathologischen Bearbeitung übrigbleibt. Dieses Biomaterial wird für Forschungsprojekte verwendet, die auf eine bessere Versorgung der Patientinnen und Patienten in Zukunft hinarbeiten.

Ihr Profil

-Studierende/r aus dem Bereich Informatik, Technische Informatik, CES oder verwandter Studengänge
-Erfahrung in der selbstständigen Umsetzung von Programmieraufgaben oder die Bereitschaft, diese zu sammeln
-Kentnisse der Programmiersprache PHP sowie in HTML, Javascript und CSS
-Kentnisse in SQL-basierten Datenbanken
-Kommunikative und soziale Kompetenz sowie Flexibilität
-Gute Deutsch- sowie grundlegende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
-Eine strukturierte und systematische Arbeitsweise sowie eine schnelle Auffassungsgabe
-Teamfähigkeit sowie eine gute Arbeitsorganisation sind feste Voraussetzungen

Ihre Aufgaben

-Weiterentwicklung einer Web-basierten Software zur Pseudonymisierung personenbezogener Daten
-Dokumentation von Entwicklungsprozessen und -ergebnissen
-Administration, Schulung und Support bei der Benutzung der Software

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet bis zum 30.06.2020. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 9 Stunden. Diese kann später in Absprache angepasst werden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:30400
Postalisch:Uniklinik RWTH Aachen
Institut für Pathologie, RWTH cBMB
Herrn Julian Dörenberg
Pauwelsstraße 30
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Downloads

Weitere Informationen