BTA oder MTLA (w/m/d)

- Forschungslabor -

Die RWTH ist für diese Stellenausschreibung nicht verantwortlich.

Kontakt

Name

Mahtab Nourbakhsh

Telephone

workPhone
+49 241 80-85837

E-Mail

Anbieter

Uniklinik RWTH Aachen - Lehrstuhl f. Altersmedizin

Ihr Profil

- abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur BTA oder MTLA (m/w/d), bevorzugt auf dem Gebiet der Molekular- und Zellbiologie
- Gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Bereitschaft zur Weiterbildung als Studienassistentin/-assistent -Study Nurse (m/w/d) oder Erfahrung als Studienassistent/in - Study Nurse mit medizinischen Hintergrund
- Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, akkurates Arbeiten

Ihre Aufgaben

Durchführung molekularbiologischer oder klinischer Forschungsarbeiten:

- Allgemeine Labororganisation und Materialbestellung
- Bedienung technischer Labor- und Analysegeräte
- Organisation und Betreuung klinischer Studien nach Prüfplan
- Führen aller studienspezifischen Ordner und Ablagen
- Organisation und Koordination von Diagnostik, Labor und Probenversand und Prüfmedikation
- Besuch entsprechender Studientreffen und relevanter Fortbildungen
- Erhebung und Dokumentation studienrelevanter Daten
- Durchführung von Experimenten unter Anleitung

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet projektbezogen bis zum 31.12.2020.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.

Unser Angebot

- eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit an einem zukunftsweisenden Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen Team
- eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (EG 8-9 TV-L, je nach per persönlicher Voraussetzung), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst
- ein vielfältiges Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hochschulsportes
- flexible Arbeitszeiten
- attraktive Konditionen für den ÖPNV
- Betriebskindergarten

Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für Ihre Bewerbung sollten Sie ausschließlich unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per Email an: bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmen Sie einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen.

Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-21911 endet am 27.02.2020.

Bewerbung
Nummer:30412
Frist:27.02.2020
Postalisch:Uniklinik RWTH Aachen
Lehrstuhl f. Altersmedizin
Frau Mahtab Nourbakhsh
Pauwelsstraße 30
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.