Studentische Hilfskraft

Optimierung von Abtaumethoden am Hardware-in-the-Loop-Prüfstand

Kontakt

Name

Jonas Klingebiel

Telephone

workPhone
+49 241 80-49811

E-Mail

Anbieter

E.ON Energieforschungszentrum - Energy Efficient Buildings and Indoor Climate

Unser Profil

Das E.ON Energy Research Center der RWTH Aachen beschäftigt sich mit nachhaltigen Energieversorgungskonzepten, die sowohl einer technischen Umsetzbarkeit als auch sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Aspekten Rechnung tragen. Die Reduktion des Primärenergieverbrauchs von Gebäuden und einer Erhöhung der Innenraumqualität gehören zu den Forschungsaufgaben.

Ihr Profil

- Studium in Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Vergleichbares
- Interesse an experimenteller Arbeit
- Spaß an konstruktiven, handwerklichen Tätigkeiten
- Kenntnisse der Wärme- und Kältetechnik (Wärmepumpe/Kältemaschine)
- Kenntnisse der Mess-, Regelungs- und/oder Automatisierungstechnik sind wünschenswert aber keine Voraussetzung
- Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen das Team Gebäudeenergiesysteme bei dem Aufbau und der Optimierung eines bestehenden Prüfstandes im Rahmen des OptiAbt-Projektes. Bei dem Betrieb einer Kältemaschine bildet sich unter bestimmten Betriebsbedingungen Reif an den Lamellen des Luftkühlers. Um die Energieeffizienz zu erhöhen und die Lebenszykluskosten zu senken, bietet die Anwendung geeigneter Abtaumethoden ein hohes Verbesserungspotential. In dem Projekt werden deshalb Abtaumethoden experimentell verglichen und optimiert. Zu Ihren Aufgaben gehört die Unterstützung bei der Inbetriebnahme der Anlage und bei der Durchführung von Experimenten am Hardware-in-the-Loop-Prüfstand. Dazu helfen Sie bei der Erweiterung eines SPS-Programms, um die Anlagensteuerung zu automatisieren und eine cloudbasierte Datenerfassung zu realisieren.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet zunächst auf 6 Monate. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 7-14 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:30414
Postalisch:Bewerbungen bitte bevorzugt per Mail.
E.ON Energieforschungszentrum
Lehrstuhl für Gebäude- und und Raumklimatechnik
Mathieustraße 10
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Downloads