Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

Fabian Guse

Telephone

workPhone
+49 241 80-47726

E-Mail

Anbieter

Institut für fluidtechnische Antriebe und Systeme

Unser Profil

Das Institut für fluidtechnische Antriebe und Systeme (ifas) der RWTH Aachen University ist eine der weltweit größten und bekanntesten wissenschaftlichen Einrichtungen, die sich mit allen Aspekten der Fluidtechnik beschäftigt. Dazu gehören Hydraulik und Pneumatik sowie alle ihre Anwendungsbereiche. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, umfasst die aktuelle Forschung zudem Bereiche wie Informationstechnologie, Regelungstechnik, Elektrotechnik, Tribologie und Chemie neben dem Maschinenbau.

Ihr Profil

Es wird zum o.a. Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft gesucht, die sich mit der Konstruktion eines Prüfstands, der Recherche und Beschaffung der Komponenten, sowie der Inbetriebnahme und der Durchführungen von Messungen befasst. Dabei hast du bestenfalls schon Erfahrungen mit Konstruktionstätigkeiten und Konstruktionssoftware wie SolidWorks. Erwartet wird eine sehr hohe Selbstständigkeit und eine gewisse Affinität Probleme zu lösen.

Ihre Aufgaben

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zur Erforschung der Dynamik fluidtechnischer Systeme soll ein Prüfstand aufgebaut werden, der die Abhängigkeit zwischen der Schallgeschwindigkeit in Flüssigkeiten und der darin vorhandenen Menge an ungelöstem Gas (Blasen) untersucht. Zu untersuchen ist der Einfluss der Blasengröße und -verteilung auf die Systemdynamik. Um die Schallgeschwindigkeit zu messen wird ein Druckimpuls durch die Flüssigkeit geleitet und dessen Ausbreitung mit Drucksensoren gemessen. Das Blasenverhalten wird parallel mit Hilfe einer Hochgeschwindigkeitskamera festgehalten.

Deine Aufgabe besteht dabei zunächst in der Konzeption sowie Konstruktion des Prüfstands.

Du bist bereit für eine fordernde Aufgabe?
Dann bewirb dich doch per E-Mail bei mir mit einer aussagekräftigen Bewerbung: Welche Erfahrungen hast Du, die Dir bei der Lösung des Projektes helfen?

Ich freue mich auf Deine Bewerbung.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum 01.04.2020 zu besetzen und befristet bis 30.06.2020. Eine Verlängerung wird angestrebt.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 10 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:30945
Postalisch:Institut für fluidtechnische Antriebe u Systeme
Fabian Guse
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Downloads