Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Themengebiet Didaktik der Physik

Kontakt

Name

Prof. Dr. Josef Riese

Telephone

workPhone
+49 2418027163

E-Mail

Anbieter

Lehr-und Forschungsgebiet Didaktik Physik und Technik

Unser Profil

Am I. Physikalischen Institut IA der RWTH Aachen ist die Verantwortung für die fachdidaktische Ausbildung in den Bereichen Technik und Physik sowie die experimentelle Ausbildung für Lehramtsstudierende mit den Fächern Technik und Physik verortet. Die fachdidaktische Ausbildung der angehenden Technik- und Physiklehrkräfte wird in einer eigenen Arbeitsgruppe unter Leitung von Prof. Dr. Josef Riese betreut und im Zusammenhang mit fachdidaktischen Forschungsprojekten weiterentwickelt. Zur Unterstützung unserer Forschungstätigkeiten und Serviceangebote im Bereich Kompetenzdiagnostik für (angehende) Lehrkräfte im Unterrichtsfach Physik suchen wir ab dem 01.12.2020 eine wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. einen wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Ihr Profil

Sie haben das Erste Staatsexamen bzw. einen Master für das Lehramt Physik (Gymnasium/Gesamtschule) oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) in einem angrenzenden Fach. Sie verfügen nach Möglichkeit bereits über erste Unterrichts- oder Lehrerfahrungen und kennen die Lehramtsausbildung in NRW oder in einem anderen Bundesland. Sie haben Freude daran, in Kooperation mit anderen lehrerbildenden Hochschulen an der Weiterentwicklung der praxisorientierten Lehramtsausbildung unter Nutzung digitaler Möglichkeiten mitzuwirken und die Ausbildung von Lehramtsstudierenden mitzugestalten. Idealerweise verfügen Sie über erste inhaltliche Vorkenntnisse im Zusammenhang mit der Gestaltung von Webseiten sowie über Vorerfahrungen mit digitalen Medien in Vermittlungssituationen. Eine Bewerbung mit kürzlich abgeschlossener Promotion idealerweise im Bereich Fachdidaktik ist ebenfalls möglich. Wir erwarten von Ihnen Einsatzbereitschaft, Kooperations-, Organisations- und Teamfähigkeit.

Ihre Aufgaben

Der Aufgabenbereich bietet dem/der Stelleninhaber/in umfassenden Freiraum zur Promotion oder weitergehenden fachdidaktischen Qualifikation nach der Promotion in der Physikdidaktik, beispielsweise im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung vorliegender physikdidaktischer Diagnoseinstrumente zur Nutzung als Selbstdiagnose- und Beratungsinstrument für Studierende oder zur Ermittlung der Lernausgangslage für Lehrende, um eine Grundlage für Differenzierungsmaßnahmen im Lehramtsstudium zu schaffen. Sie unterstützen Dozierende an anderen Hochschulen bei der Implementation und Evaluation unserer bislang entwickelten Testverfahren in die physikdidaktische Lehre und entwickeln gemeinsam im Projektteam ein Format, um die ermittelten Kompetenzstände in die Lehrpraxis zurückzumelden.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum 01.12.2020 zu besetzen und befristet auf 42 Monate.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit drei Viertel der regelmäßigen Wochenarbeitszeit
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:32536
Frist:15.10.2020
Postalisch:RWTH Aachen
I. Physikalisches Institut IA
z.H. Prof. Dr. Josef Riese
Sommerfeldstraße 14
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.