Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Kontakt

Name

Håkon Hoel

Telephone

workPhone
+49 241 80 99206

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Mathematics for Uncertainty Quantification

Unser Profil

Die Fachgruppe Mathematik der RWTH Aachen Universität
(https://www.mathematik.rwth-aachen.de/) fordert zur Einreichung
von Bewerbungen für eine Doktoranden*innenstelle in
"Numerical analysis of stochastic differential
equations and data assimilation" unter der primären Betreuung von
Håkon Hoel, Junior Professor am Lehrstuhl für Mathematics for Uncertainty Quantification (MATH4UQ).

Wir bieten eine forschungsorientiert Stelle in einer internationalen
und stimulierenden Arbeitsumgebung mit hochqualifizierten
Kollegen*innen am MATH4UQ
(https://www.uq.rwth-aachen.de/cms/UQ/Der-Lehrstuhl/~eidys/Ueber-uns/lidx/1/).
Die Stelle ist für bis zu 3 Jahre auf der Gehaltsskala TV-L bei 75%
finanziert, und kommt mit einer Unterrichtslast von 3 Stunden pro
Woche während der Semester.

Ihr Profil

Anforderungen:

- Masterabschluss oder gleichwertig in Mathematik oder
wissenschaftlichem Rechnen

- starker technischer Hintergrund in Mathematik und wissenschaftlichem
Rechnen,

- gute Englischkenntnisse,

- gute Noten.

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben und Pflichten der Position bestehen im mathematischen
Modellieren, die Analyse und Entwicklung numerischer Methoden
zur Lösung praxisrelevanter Probleme in Datenassimilation, Moleküldynamik und Finanzmathematik mit Unsicherheit im Vorwärtsmodell und den Daten. Weiters wird erwartet, dass Sie an internationalen Konferenzen teilnehmen und aktuelle Forschungsergebnisse präsentieren.


Die Bewerbung sollte aus einer PDF-Datei mit folgenden Dokumenten
bestehen:

- ein kurzes Motivationsschreiben mit Zusammenfassung der
wissenschaftlichen Interessen (maximal 1 Seite),

- CV,

- Abschlusszeugnis des Bachelor- und Masterstudiums,

- Kontaktdaten von mindestens zwei Referenzen

Bitte senden Sie die Bewerbung an Håkon Hoel (hoel@uq.rwth-aachen.de).

Frist: Für eine vollständige Prüfung bewerben Sie sich bitte bis zum
15. November 2020.
Das Startdatum ist so bald wie möglich nach dem
15. November 2020.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet 3 Jahre.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit drei Viertel der regelmäßigen Wochenarbeitszeit
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:32709
Frist:15.11.2020
Postalisch:Håkon Hoel
RWTH Aachen University
Department of Mathematics, Chair of Maths for UQ
Pontdriesch 14-16
52062 Aachen