Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Kontakt

Name

Lars Nolting

Telephone

workPhone
+49 804991

E-Mail

Anbieter

Juniorprofessur für Energieressourcen- und Innovationsökonomik

Unser Profil

Die Juniorprofessur für Energieressourcen- und Innovationsökonomik (JERI) ist ein Lehrstuhl der RWTH Aachen und am E.ON Energy Research Center angesiedelt. Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Aaron Praktiknjo erarbeitet das JERI-Team energiesystemische Lösungsansätze rund um Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit.

Aktuell untersucht das JERI-Team die nachhaltige Sicherheit der Energieversorgung im Kontext der Energiewende, Implikationen von Energieinnovationen wie Elektromobilität und modernen Niedertemperatur-nahwärmenetzen für die Gesellschaft, Ausgestaltungsmöglichkeiten von Energiemärkten sowie Fragen der optimalen Modellkomplexität, der KI-basierten Modellierung und der Einbindung sozioökonomischer Erkenntnisse in technoökonomische Modellierungsansätze.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) mit wirtschaftlichem Fokus (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre) oder ein technisches Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Zusatz und sind begeistert von energiesystemischen Fragestellungen sowie interdisziplinärer Lehr- und Forschungsarbeit. Sie arbeiten teamorientiert und verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie die Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten. Der sichere Umgang mit relevanter Software rundet ihr Profil ab. Darüber hinaus sind Programmierkenntnisse in Python sowie erste Erfahrungen mit mathematischen Optimierungsproblemen wünschenswert.

Ihre Aufgaben

Sie setzten sich in unserer Forschungsgruppe mit energiesystemischen Fragestellungen in verschiedenen Projektzusammenhängen auseinander und werden dabei u.a.:
-Studien konzipieren und durchführen,
-Forschungsergebnisse aufbereiten und veröffentlichen,
-Lehr- und Prüfungsaktivitäten des Lehrstuhls unterstützen,
-Projekte selbstständig bearbeiten und managen.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet 1 Jahr. Die Weiterbeschäftigung von mindestens zwei Jahren ist vorgesehen.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:32740
Frist:30.11.2020
Postalisch:RWTH Aachen University
Juniorprofessur für Energieressourcen- und Innovationsökonomik
Lars Nolting
Mathieustr. 10
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.