Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Kontakt

Name

Rebecca Todzey

Telephone

workPhone
+49 2418022760

E-Mail

Anbieter

Institut für Nachhaltigkeit

Unser Profil

Das Institut für Nachhaltigkeit im Bauwesen (INaB) hat am 1. Juni 2017 seine Arbeit an der Fakultät für Bauingenieurwesen der RWTH Aachen University aufgenommen. Wir befassen uns täglich mit den Themenfeldern des Umweltschutzes und der nachhaltigen Entwicklung. Der Schutz unseres Planeten und seine nachhaltige Entwicklung stehen auf der politischen Agenda, aber die Umsetzung dieser Ziele ist in der täglichen Praxis noch immer eine große Herausforderung.
In unserem internationalen und agilen Team befassen wir uns daher mit Nachhaltigkeitsbewertung und -forschung zur Implementierung von Methoden, die zur Messbarmachung und Verbesserung der Nachhaltigkeitsleistung z.B. in den Bereichen Bau, produzierende Primärindustrie, Mobilität, Lebensmittel/Landwirtschaft- und Textilindustrie beitragen. Damit möchten wir zu einem gesellschaftlichen Wandel beitragen, so dass zukünftige Gesellschaften und Ökosysteme resilient und im Einklang miteinander koexistieren können.
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.inab.rwth-aachen.de/.

Ihr Profil

-Sie haben erfolgreich ein Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Umweltingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, anderen Natur- /Ingenieurwissenschaften, Sustainability Management oder Nachhaltigkeitswissenschaften abgeschlossen.
-Sie beherrschen die englische und deutsche Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift.
-Sie haben Kenntnisse, Erfahrungen und Interesse auf/an folgenden Gebieten:
oNachhaltige Technologien in Entwicklungsländern.
oEntwicklungsprojekte in internationaler Zusammenarbeit - insbesondere Afrika.
oInterdisziplinäre und internationale Arbeit und Forschung.
oVerfassen wissenschaftlicher Berichte und Publikationen.
oErstellung und Konzeption von Projektanträgen, Projektkonsortien und Forschungsanträgen.
oBetreuungs- und Lehrtätigkeiten.
oZusammenarbeit zwischen Forschung und Industrie.
oIdealerweise in SimaPro.
-Sie verfügen über ausgeprägte Eigeninitiative, Selbständigkeit, hohe Teamfähigkeit und eine systematische Arbeitsweise.
-Sie zeigen sicheres Auftreten mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache.

Ihre Aufgaben

-Anspruchsvolle Projekttätigkeit in einem hoch motivierten und internationalen Team.
-Engagierte und gewissenhafte Abwicklung sämtlicher administrativer Aufgaben innerhalb des von Ihnen zu bearbeitenden Projekts.
-Mitwirkung an der hochrangig ausgerichteten Forschung und entsprechenden Veröffentlichungen (Mehr Informationen: http://www.inab.rwth-aachen.de/?page_id=431).
-Gegebenenfalls Mitwirkung bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen und Betreuung von Bachelor-, Master- und Studienarbeiten.
-Akquise neuer Forschungsprojekte.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet bis zum 31.12.2021. Die Weiterbeschäftigung von mindestens zwei Jahren ist vorgesehen.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit der Hälfte der regelmäßigen Wochenarbeitszeit.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:32871
Frist:31.12.2020
Postalisch:RWTH Aachen University
Institut für Nachhaltigkeit im Bauwesen
Rebecca Todzey
Mies-van-der-Rohe Straße 1
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.