Studentische Hilfskraft

Marketing - Design

Kontakt

Name

Maria Tojcic

Telephone

workPhone
+49 241 80-49327

E-Mail

Anbieter

Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen University

Unser Profil

Die Anlauffabrik an der RWTH Aachen bietet ein Netzwerk aus Industrie- und Forschungspartnern, die im Cluster Produktionstechnik auf dem RWTH Aachen Campus, eines der europaweit größten Forschungslabore zum Thema Produktionstechnik und Industrie 4.0, eingebunden ist.
Wir unterstützen die Produkt- und Prozessentwicklung innerhalb der Elektromobilität und weitere Branchen. Damit leisten wir einen Forschungsbeitrag zum strukturellen Wandel der Automobilindustrie.

Ihr Profil

oDu bist immatrikulierte/r StudentIn (m/w/d) im Bereich Grafik Design, Medien-/ Kommunikationsdesign, mind. 3. Studiensemester
oDer Umgang mit dem Adobe Creative Suite, insbesondere Photoshop, InDesign, Illustrator und den gängigen MS Office Programmen ist für dich kein Neuland
oDu bringst Grundkenntnisse in Wordpress oder die Bereitschaft dich einzuarbeiten
oDu hast hervorragende deut-sche und englische Sprach-kenntnisse und bist kommunikationsstark
oDu hast einen Blick fürs Detail und bringst eine Affinität für digitale Medien mit
oDu bist eine offene Persönlichkeit mit einer guten Portion Humor und Kreativität

Ihre Aufgaben

oBetreuung und Gestaltung unserer Homepage, mithilfe des Content-Management-Systems (CMS) durch Word-press
oHilfe bei redaktioneller Erstellung/Pflege der Homepage
oErstellung von Printmedien (Flyer, Roll-ups) mit Adobe inDesign,
oAktive Unterstützung bei Social Media Posts,
oUnterstützung bei aktuellen Marketing-Projekten und täglichen Aufgaben

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet für 6 Monate. Eine Verlängerung ist vorgesehen.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 8-16 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:33230
Postalisch:Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen University
Campus - Boulevard 30
Frau Maria Tojcic
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.