Sachgebietsleitung bauliche Instandhaltung (w/m/d)

Kontakt

Name

Andreas Kraus

Telephone

workPhone
+49 241 / 80-94374

E-Mail

Kontakt

Name

Stephanie Mäurer

Telephone

workPhone
+49 241 / 80-99052

E-Mail

Anbieter

Abt. 10.2 Baumanagement

Unser Profil

Die Abteilung 10.2 - Baumanagement im Dezernat 10.0 - Facility Management der Zentralen Hochschulverwaltung der RWTH Aachen ist zuständig für die Koordination, Durchführung und Betreuung von Baumaßnahmen im Zusammenwirken mit dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW sowie die Durchführung von eigenen Baumaßnahmen der RWTH. Ein weiteres Aufgabengebiet ist das Raum- und Flächenmanagement und damit verbunden ein Gebäudeinformationssystem.

Ihr Profil

- Erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Hochschule im Bereich Bauingenieurwesen oder Architektur (Dipl.-Ing. oder ein gleichwertiger Hochschulabschluss)
- Mehrjährige Erfahrung als Leitung im Bereich der Bauleitung, Baukoordination, Projektsteuerung
- Gute Kenntnisse in der VOB, HOAI, BauO NRW, DIN-Normen und Regeln der Technik
- Einschlägige Berufserfahrung in der Durchführung von Neu- und Umbauten sowie Erweiterungen und Instandhaltungen
- Fähigkeit komplexe Zusammenhänge analytisch, strukturiert und konzeptionell zu lösen
- Ausgeprägtes Dienstleistungsverhältnis und querschnittsorientierte Arbeitsweise
- Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, sichere Verhandlungsführung und Durchsetzungsvermögen
- Kenntnisse in der Führung eines Teams mit hoher sozialer Kompetenz zur fristgerechten Abwicklung von Bauprojekten
- Organisationstalent und Teamfähigkeit
- Sicherer Umgang mit der Datenverarbeitungssoftware MS Office, MS Projekt und AVA-Programmen Kenntnisse werden vorausgesetzt
- Erfahrung mit FM-Software und SAP ist wünschenswert
- Gute Englischkenntnisse erforderlich

Ihre Aufgaben

- Leitung des Sachgebiets 10.22 - Bauliche Instandhaltung in der Abteilung 10.2 - Baumanagement - mit derzeit 8 Mitarbeitern*innen
- Verantwortlich für das Organisations-, Personal-, Budget- und Ressourcen- management¬ im Sachgebiet
- Selbständiges Erarbeiten von Terminen-, Kosten- und Qualitätskontrollen sowie die Berichterstattung im Bereich aller Projektarbeiten
- Eigenverantwortliche Durchführung und Betreuung von eigenen Baumaßnahmen der Hochschule und der damit verbundenen Kostenaufstellungen und Angebotseinholung
- Vorbereitung und Abstimmung von Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen für die Vergabe von externen Dienstleistungen
- Planung und Controlling der baulichen Instandhaltung
- Teilnahme an bau- und sachgebietsübergreifenden Besprechungen
- Querschnittsorientierte Finanzplanung in Zusammenarbeit mit der kaufmännischen- und haushalterischen Abteilung der Hochschule, den Instituten und dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW - Niederlassung Aachen
- Erstellung von Entscheidungsvorlagen für verschiedene Gremien innerhalb der Hochschule
- Eigenständige Erstellung von erforderlichen Nutzungskonzepten in enger Zusammenarbeit mit Nutzern, Fachabteilungen und externen Fachplanern
- Reporting gegenüber der Abteilungsleitung
- Vertretung der Hochschule im externen Dienstgeschäft
- Bereitschaft zur Weiter- und Fortbildung

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum 01.10.2021 zu besetzen und unbefristet.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Die Stelle ist bewertet mit bis zu EG 12 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:33830
Frist:11.06.2021
Postalisch:Kanzler der RWTH Aachen
Abt. 10.2 Baumanagement
Herrn Andreas Kraus
Templergraben 55
52056 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.