Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

Hauke Meyer

Telephone

workPhone
+49 241 80-25246

E-Mail

Kontakt

Name

Dr. Adrian Fazekas

Telephone

workPhone
+49 241 80-25227

E-Mail

Anbieter

Institut für Straßenwesen

Unser Profil

Das Institut für Straßenwesen Aachen unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. Markus Oeser ist als Forschungseinrichtung für seine Arbeiten sowohl in der Grundlagenforschung als auch in der anwendungsorientierten Forschung ausgewiesen und anerkannt. Einen Arbeitsschwerpunkt des Institutes stellt die Entwicklung experimenteller Mess- und Analyseverfahren dar. Für die Mitarbeit bei verschiedenen Forschungsprojekten im Bereich Messwerterfassung wird daher ein(e) studentische Hilfskraft gesucht.

Ihr Profil

- Student(in) der RWTH oder der FH Aachen der Fachrichtung Elektrotechnik, (technische) Informatik oder ein thematisch eng verwandter Studiengang
- 3. Fachsemester Bachelor oder höher
- Eine vorangegangen technische Fach-Ausbildung ist von Vorteil
- Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich des Schaltschrankbaus sowie in der Kabelkonfektionierung
- Vorteilhaft sind Kenntnisse im Bereich der Programmierung mit C und/oder Matlab
- Interesse zur Einarbeitung im Bereich CAD und Dokumentation
- selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
- gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben bewegen sich unterstützend im Bereich der Entwicklung und des Aufbaus verschiedener Messsysteme. Projekte sind dabei beispielsweise die Erfassung von Temperaturwerten innerhalb des Straßenbelags oder die Anbindung von Wärmebild-Kameras zur Verkehrsüberwachung an das EDV Institutsnetz.

- Elektromechanische Unterstützung des E-Labors
- Konfektion verschiedenartiger Messleitungen
- Schaltschrank- und Gerätebau (Mechanische Bearbeitung, Elektrische Verdrahtung, Komponenten Recherche)
- Unterstützung bei der Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel gem. DGUV V3
- Ggf. Schaltungsentwicklung sowie Lötarbeiten

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Monate. Eine langfristige Weiterbeschäftigung ist erwünscht.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 10 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:33884
Postalisch:Hauke Meyer
RWTH Institut für Straßenwesen
Mies-van-der-Rohe-Str. 1
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Weitere Informationen