Person

Prof. Dr. Dr. hc.

Artemis Alexiadou

Artemis Alexiadou Urheberrecht: Martin Braun
Hochschulrat

Adresse

Professur für Englische Sprachwissenschaften, Humboldt Universität zu Berlin & Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS)

 
Ausbildung und berufliche Stationen
1986 bis 1990 Studium der Linguistik an der Universität Athen

1990 bis 1991

Studium an der Universität Reading
1992 bis 1999 wissenschaftliche Mitarbeiterin Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft in Berlin
1994 Promotion an der Universität Potsdam
1999 Habilitation an der Universität Potsdam
1999 bis 2002 Forschung als Heisenberger-Stipendiatin am MIT, der Princeton University,
der University of Pennsylvania und der Universität Potsdam;
Vertretungsprofessorin in Tübingen und Stuttgart
2002 bis 2015 Professorin für theoretische und englische Linguistik und Leiterin des Instituts für Linguistik: Anglistik an der Universität Stuttgart
2005 bis 2009 Präsidentin des Verbandes „Generative Linguistics in the Old World“
2014 Erhalt des Gottfried-Wilhelm-Leibniz Preises
seit 2014 Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
seit 2015 Professorin für Englische Linguistik an der Humboldt-Universität zu Berlin und stellvertretende Direktorin des Zentrums für Allgemeine Sprachwissenschaft
2016 Ehrendoktortitel der Technischen-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegens