Person

Prof. Dr.

Simone Fulda

Urheberrecht: © Jürgen Haacks, Uni Kiel
Hochschulrat

Adresse

Präsidentin der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 
Ausbildung und berufliche Stationen
1988 bis 1995 Studium der Humanmedizin an der Universität zu Köln, Havard Medical School Boston; University of California, San Francisco, University of Arizona, Phoenix; University College Dublin, Irland
1995 United States Medical Licensing Examinations I & II
1995 Promotion, Universitätskinderklinik Köln
1995 bis 2001 Facharztweiterbildung Univ.-Kinderkliniken Heidelberg & Ulm
1996 bis 1997, 1998 Post-Doc am Deutschenkrebsforschungszentrum beziehungsweise am Institute Gustave Roussy in Villejuif
2001 Facharztprüfung Kinderheilkunde
2001 Habilitation und Venia Legendi für das Fach Kinderheilkunde, Universität Ulm
2002 bis 2007 Heisenberg-Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft
2007 bis 2010 DFG-Forschungsprofessur (W3) für Pädiatrische Forschung, Universität Ulm
bis 2020 W3-Professur für Experimentelle Tumorforschung und Direktorin des Instituts für Experimentelle Tumorforschung in der Pädiatrie am Universitätsklinikum Frankfurt am Main
seit 2012 Mitglied im Wissenschaftsrat
2018 bis 2020 Vizepräsidentin für Forschung und Akademische Infrastruktur, Goethe-Universität Frankfurt
seit Oktober 2020 Präsidentin, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel