Person

Dr.-Ing., Universitätsprofessor

Matthias Wessling

Prorektor für Forschung und Struktur

Professor Matthias Wessling, Prorektor für Forschung und Struktur an der
Rektorat

Adresse

Gebäude 101

Raum 055

Templergraben 55

52062 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 95470
Fax Fax: +49 241 80 92102
 

Verantwortungsbereiche

Zu den besonderen Aufgaben des Prorektors für Forschung und Struktur gehören neben der Sicherstellung der allgemeinen Forschungsvoraussetzungen die Intensivierung der ingenieurtechnischen Wissenschaftsprofilierung aller Fakultäten der RWTH Aachen sowie die Etablierung von Großprojekten wie etwa Exzellenzclustern, Sonderforschungsbereichen und die Beteiligung an großen europäischen Projekten.

Darüber hinaus vermittelt er als Vorsitzender des Arbeitskreises Infrastruktur gewünschte Strukturänderungen ins Rektorat beziehungsweise in die verschiedenen Gruppen der RWTH Aachen.

 

Lebenslauf

Akademische Abschlüsse
1989 bis 1994 Promotion zum Dr.-Ing. in Membrantechnik, Universität Twente (Professor Smolders)
1989 Diplom in Chemieingenieurwesen, Universität Dortmund und University of Cincinnati, OH, USA
1983 bis 1987 Studium des Chemieingenieurwesens an der Universität Dortmund
Beruflicher Werdegang
seit 11/2020 Mitglied des Hochschulrats der Universität Twente
seit 08/2018 Prorektor für Forschung und Struktur an der RWTH Aachen
2014 bis 2018 Prodekan für Strategie der Fakultät für Maschinenwesen an der RWTH Aachen
2014 Gastprofessor, Stanford University, Center for Turbulence Research
seit 2013 Vize-Sprecher des Strategiefeldes „Energie und chemische Verfahrenstechnik“ an der RWTH Aachen
2011 bis 2019 Vorstandsmitglied des DFG Exzellenzclusters „Tailor-Made Fuels from Biomass“ an der RWTH Aachen
seit 2011

Mitglied der Wissenschaftlichen Leitung des DWI – Leibniz-Institut für Interaktive Materialien e.V.

Leiter des Lehrstuhls für Chemische Verfahrenstechnik, RWTH Aachen

seit 2010

Alexander von Humboldt-Professor an der Fakultät für Maschinenwesen, RWTH Aachen

Vizesprecher des SFB 985 „Functional microgels and microgel systems" an der RWTH Aachen

Teilzeitprofessor, Universität Twente, Enschede, NL

2007 bis 2008 Dekan, Fakultät Naturwissenschaften und Technologie, Universität Twente
2007 Gastprofessor, Bio-Ingenieurwesen, Standford University, CA, USA
2006 bis 2009 Fachgruppenleiter, Chemieingenieurwesen, Universität Twente
1999 bis 2009 Universitätsprofessor, Lehrstuhl für Membrantechnik, Universität Twente
1997 bis 1999 Leiter, Abt. Trennverfahren, Akzo Nobel Chemicals Research, NL
1995 bis 1997 Assistant Professor, Universität Twente, NL
1993 bis 1994 Senior Research Scientist, MTR Inc, CA, USA
Preise
2019 Preisträger des Gottfried Wilhelm Leibniz Preises
2016 ERC Advanced Investigator Grant ConFluReM
2010 Alexander von Humboldt-Professor Award
Seit 2003 Honorary Scientific Member Russian Academy of Science, Institute TIPS, Topchiev Institute of Petrolchemie Science, Moscow
1994 Best Ph.D. Thesis Award, European Membrane Society
 

Verwandte Themen