Studentische Angelegenheiten

  SuperC von der Seite Urheberrecht: RWTH Aachen

Die Abteilung für Studentische Angelegenheiten gehört strukturell zum Dezernat für Akademische und Studentische Angelegenheiten der Zentralen Hochschulverwaltung der RWTH Aachen.

 

Coronavirus

Liebe Studierende,

aufgrund der aktuellen Lage im Umgang mit dem Coronavirus besteht innerhalb der Hochschule Konsens, schnellstmöglich weitreichende Maßnahmen zum Schutz der Studierenden und der Beschäftigten zu ergreifen.
Daher wird in der Zeit vom 16. März bis einschließlich 10. April 2020 keine persönliche Sprechstunde stattfinden.

Alle Bewerberinnen und Bewerber sowie alle Studierenden werden gebeten, Ihre Belange auf postalischem oder telefonischem Weg sowie per Mail zu erledigen.

Sie können uns täglich in der Zeit von 8 bis 16 Uhr telefonisch sowie per E-Mail oder Fax erreichen.

Sollte es zu einer dringenden Angelegenheit kommen, die weder telefonisch noch per Mail geklärt werden kann und keinen Aufschub duldet, bitten wir Sie dennoch, vorab Kontakt zu Ihrem Sachbearbeiter aufzunehmen. In diesen Fällen werden wir gegebenenfalls einen persönlichen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Die Maßnahmen orientieren sich an den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums und des Robert Koch-Instituts, den Maßgaben des Landes Nordrhein-Westfalen sowie des Krisenstabs der Städteregion Aachen.

Das Rektorat ist sich bewusst, dass die Maßnahmen zu Einschränkungen im Hochschulleben führen werden. Es hält diese Schritte aber für geboten und bittet um Verständnis und Unterstützung.

 

Unsere Aufgaben

Das Studierendensekretariat ist zuständig für die Rückmeldung, Beurlaubung und Exmatrikulation aller Studierenden dieser Hochschule.

Weiterhin ist die Abteilung zuständig für die Zulassung und Einschreibung der deutschen Studierenden beziehungsweise der ausländischen Bewerberinnen und Bewerber mit deutscher Hochschulreife. In zulassungsbeschränkten Studiengängen ist das Studierendensekretariat auch für die Zulassung und Einschreibung von Bewerberinnen und Bewerbern aus anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union beziehungsweise der Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, EWR, verantwortlich.

Zu den weiteren Aufgaben der Abteilung gehören die verwaltungsmäßige Abwicklung der Studierendenschafts- und Sozialbeiträge als auch die Organisation des Seniorenstudiums. Außerdem werden Förderungsangelegenheiten (Graduiertenförderung, Graduiertenkollegs und Habilitationsstipendien) bearbeitet.

 

Unsere Servicezeiten

Telefonisch

Innerhalb unserer flexiblen Arbeitszeit erreichen Sie uns telefonisch in jedem Fall montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr.

Persönlich

Persönlich erreichen Sie uns montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 12.30 Uhr sowie mittwochs von 13 bis 16 Uhr.

In besonderen Fällen ist auch eine telefonische Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Wartezeiten

Bitte beachten Sie: Zu Beginn und Ende der Sprechstunden sowie generell am Mittwochnachmittag müssen Sie leider mit längeren Wartezeiten rechnen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Telefonische Erreichbarkeit

Während der Sprechstunden ist es schwierig, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter telefonisch zu erreichen, da wir Studierende persönlich bedienen. Wir empfehlen daher, telefonische Anfragen außerhalb der Sprechzeiten an uns zu stellen.

 

Ihre Fragen, unsere Antworten

Wann ist die Online Einschreibung freigeschaltet?

Die Fristen für die Online-Einschreibung entnehmen Sie bitte dem Zulassungsbescheid in RWTHonline.

Wann kann ich mich für zulassungsbeschränkte Studienfächer bewerben?

For information on the application period, please refer to our Application for Admission web pages.

Wie funktioniert die Rückmeldung?

Die Rückmeldung wird grundsätzlich durch Zahlung der Studierendenschafts- und Sozialbeiträge innerhalb der Rückmeldefrist vorgenommen.

Der für das jeweilige Semester zu überweisende Betrag wie auch der Verwendungszweck sowie die Zahlungsinformationen können in RWTHonline in der Applikation „Studienbeitragsstatus“ abgerufen werden. Bitte kopieren Sie den Verwendungszweck, um fehlerhafte Zuordnungen zu vermeiden.

In diesem Bereich finden Sie zudem die Zusammensetzung des Studierenden- und Sozialbeitrages angezeigt sowie den aktuellen Rückmelde- und Einschreibungsstatus.

 

Unser Team

Name Kontakt
Abteilungsleiter:
Abteilungsleiter
Dipl.-Verw. Wirt Torsten Dickmeis
Telefon: +49 241 80 94106

Geschäftszimmer:
u.a. Beglaubigungen, Bescheinigungen für die gesetzliche Rentenversicherung ((außer Halbwaisenrente, bitte wenden Sie sich diesbezüglich an die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter in Sachgebiet II)
Eva KasparTelefon: +49 241 80 94214

Verbuchung der Studierendenschafts- und Sozialbeiträge
Heike JussenTelefon: +49 241 80 94022

Leitung Sachgebiete I und II, Studierendenstatistik
stellv. Abteilungsleiterin
Britta Jansen
Telefon: +49 241 80 94213

Sachgebiet I - Zulassungsangelegenheiten
Orts-NC für erste und höhere Fachsemester, Zweithörer, Studienplatztausch; Masterbewerbungen
Jürgen StrangTelefon: +49 241 80 94515

Dipl.-Finanzw. Silke RöderTelefon: +49 241 80 94020

Kim PetersTelefon: +49 241 80 94105

Ramona LivoraTelefon: +49 241 80 92289

Masterbewerbungen Fakultäten 2 und 5:
Marion SchumacherTelefon: +49 241 80 94107

Sachgebiet II - Einschreibungsangelegenheiten
Einschreibung, Rückmeldung, Studiengangwechsel, Beurlaubung, Exmatrikulation etc.:
Buchstabe A - E
Brunhilde Herzog
Telefon: +49 241 80 94021

Buchstabe F - Ks
Monika Paquet
Telefon: +49 241 80 94008

Buchstabe Kt - R
Marcel Dahmen
Telefon: +49 241 80 94009

Buchstaben S-Z
Saskia Spenrath
Telefon: +49 241 80 94516

Sachgebiet III - Förderungsangelegenheiten
Graduiertenförderung, Graduiertenkollegs, Promotionsstipendien nach der Rahmenordnung, sonstige Förderung;
Jessica HannemannTelefon: +49 241 80 94108

Sachgebiet IV - Seniorenstudium, Gasthörer
Elena Jil NeffTelefon: +49 241 80 94029

Seniorenstudium