Studentische Hilfskraft

Unterstützung im Bereich Lehre

Kontakt

Name

Laura Johnen, M.Sc.

Telephone

workPhone
+49 241 80-99470

E-Mail

Kontakt

Name

Maximilian Duisberg, M.Sc.

Telephone

workPhone
+49 241 80-99465

E-Mail

Anbieter

Institut für Arbeitswissenschaft

Unser Profil

Die Lehre spielt neben der Forschung eine zentrale Rolle am Institut für Arbeitswissenschaft, was sich auch in unserem breiten Lehrangebot widerspiegelt. Unsere Lehre umfasst Veranstaltungen der Arbeitswissenschaft, Systemergonomie sowie verschiedene Themen der Fachdidaktik aber z.B. auch Fragestellungen der Qualität oder des Projektmanagements.

Wir bieten Ihnen:
- Einblicke in die Praxis des Lehremanagements und in eine Vielzahl spannender Themen der Arbeitswissenschaft
- Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten in einem teamorientierten, positiven Arbeitsklima
- Flexible Zeiteinteilung (10 Stunden pro Woche) und Möglichkeit zu selbstständigem, eigenverantwortlichem Arbeiten
- Kostenlose Teilnahme an institutsinternen Seminaren, wie z.B. Moderationstrainings

Ihr Profil

- Studium der Fachrichtung Kommunikationswissenschaft, Betriebspädagogik, BWL, Lehramt Gymnasium, Soziologie, Chemie, Physik, Mathematik o.Ä.
- Interesse an einer längerfristigen Beschäftigungsdauer (mind. 1,5 Jahre)
- Interesse an selbstständiger, problemorientierter Arbeit
- Analytisches und logisches Denkvermögen
- Einsatzbereitschaft, zeitliche Flexibilität und Selbstständigkeit
- Sicherer Umgang mit MS Word, Excel, PowerPoint und dem Internet
- Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabenfeld umfasst insbesondere die Mithilfe im Bereich der Lehre, z. B. durch die Aufbereitung bestimmter Themen oder die Überarbeitung von Lehrmaterial. Zu Ihren Aufgaben gehören außerdem die selbstständige Planung, Durchführung und Koordination von Projektabschnitten im Bereich Lehre.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet zunächst auf ca. 3 Monate.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 10 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:28785
Postalisch:Institut für Arbeitswissenschaft
Bergdriesch 25
52062 Aachen
Bitte senden Sie ihre Unterlagen einschließlch Anschreiben, Lebenslauf
und Notenspiegel vorzugsweise per E-Mail an die obigen Adressene

Downloads

Weitere Informationen