Werkstattleitung (m/w/d)

Kontakt

Name

von Hilchen

Telephone

workPhone
+49 241-80-97820

E-Mail

Kontakt

Name

Steinfeld

Telephone

workPhone
+49 241-80-95005

E-Mail

Anbieter

Individualisierte Bauproduktion

Unser Profil

Der Lehrstuhl für Individualisierte Bauproduktion beschäftigt sich mit dem Einsatz innovativer Maschinen in der Bauproduktion um den notwendigen digitalen Workflow vom ersten Entwurf über intuitive, einfach zu bedienende Schnittstellen vom Produktionsprozess bis zur Baustelle der Zukunft zu optimieren. Am Lehrstuhl arbeiten Forscher aus verschiedenen Bereichen der Robotik und Bauproduktion, insgesamt sind 15 wissenschaftliche Mitarbeiter und Beschäftigte in Technik und Verwaltung am Lehrstuhl beschäftigt. Die Lehrstuhlinhaberin ist Frau Prof. Brell-Cokcan.

Ihr Profil

- Sie haben eine Qualifizierung als Elektrikermeister oder eine vergleichebare Qualifizierung im Bereich Elektronik
- Sie arbeiten zuverlässig, pflichtbewusst und verantwortungsvoll
- Sie sind teamfähig, können aber dennoch eigenverantwortlich, zielorientiert und selbstständig an komplexen Aufgaben arbeiten.
- Sie zählen Belastbarkeit und Flexibilität zu Ihren Attributen
- Sie verfügen über gute Englischkenntnisse insbesondere im technischen Bereich.

Ihre Aufgaben

- Sie übernehmen die Leitung einer Teilwerkstatt und Prüfung der Abläufe dieser Teilwerkstatt
- Sie pflegen, warten und richten unsere komplexen Maschinen, Roboter und Laborgeräte ein
- Sie identifizieren, diagnostizieren und beheben sowohl Probleme als auch technische Defekte
- Sie pflegen den Kontakt zu unseren Maschinenlieferanten, um Reparaturen gemäß Richtlinien einleiten zu können
- Sie führen Kontrollen in unseren Werkstätten durch und melden Mängel, die zu einer Beeinträchtigung der Sicherheit beitragen können
- Sie führen die DGUV V3-Prüfung der elektrischen Betriebsmittel des Lehrstuhls durch

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Jahre. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.
Die Stelle ist bewertet mit EG 7 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:28819
Frist:20.10.2019
Postalisch:Individualisierte Bauproduktion
RWTH Aachen University
z.Hd. Frau Steinfeld
Schinkelstr. 1
52062 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Downloads

Weitere Informationen