Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin im Einkauf (w/m/d)

Kontakt

Name

Dr.-Ing. Werner Herfs

Telephone

workPhone
+49 2418027410

E-Mail

Kontakt

Name

Sabrina Hermanns

Telephone

workPhone
+49 2418027421

E-Mail

Anbieter

WZL der RWTH Aachen

Unser Profil

Das WZL beschäftigt zurzeit ca. 1000 Mitarbeiter/innen und besteht aus vier Lehrstühlen, die das gesamte Spektrum der Produktionswissenschaften abdecken. Neben den Lehrstühlen unterstützen am WZL zudem zentrale Dienstleistungsbereiche die Arbeit der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen.
Im Bereich EDV und Organisation sollen künftig zentral für das Haus die Beschaffungs- und Inventarisierungsprozesse organisiert werden. Die Aufgaben des Einkaufs am WZL umfasst daher den vollständigen Lebenszyklus einer Beschaffung sowie allgemein die Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren für den Einkauf von DV-, konventionellen und wissenschaftlichen Produkten und Dienstleistungen. Dabei ist zunehmend im Institutsalltag auch die Unterstützung von zollrechtlichen Abwicklungen von Im- und Exporten wichtig, so dass ein Interesse an rechtlichen Zusammenhängen von Vorteil ist.

Ihr Profil

Für diese herausfordernde Aufgabe suchen wir Bewerber/innen mit einem Bachelorabschluss im Bereich Betriebswirtschaft, Recht oder einem vergleichbaren Abschluss. Zur Bewältigung Ihrer Aufgaben sollten Sie über
- analytisches Denkvermögen
- selbständiges und eigenverantwortliches Handeln
- kommunikative und soziale Kompetenz
- Organisations- und Verhandlungsgeschick
- eine dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, sowie
- Teamfähigkeit
verfügen.
Außerdem wird die Bereitschaft erwartet in Zeiten höheren Arbeitsanfalls über das normale zeitliche Maß hinaus zur Verfügung zu
stehen. Die sichere Anwendung der MS-Office-Programme sowie gute Englischkenntnisse werden erwartet. Vorkenntnisse im Vergaberecht sind von Vorteil.

Ihre Aufgaben

Das WZL darf als Institut aufgrund der Strukturierung der RWTH keine eigenständigen Vergabeverfahren durchführen. Aufgrund der Vielzahl an Beschaffungsprozessen an den vier Lehrstühlen und erforderliche Vorabstimmungen mit dem Zentraleinkauf der RWTH sowie mit den Mitarbeiterinnen aus wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Bereichen am WZL ist die Tätigkeit sehr abwechslungsreich. Sie umfasst den vollständigen Lebenszyklus einer Beschaffung inkl. Rechnungsstellungsprüfung und Inventarisierung.
In diesem Rahmen übernehmen Sie z.B.:
- Vorbereitung zur Strukturierung von Leistungsbeschreibungen und die Beratung der beteiligten wissenschaftlichen Kolleginnen und Kollegen in vergabe-, vertragsrechtl. sowie kaufm. Fragestellungen
- Unterstützung zur Durchführung von Vergabeverfahren- je nach Auftragswert von freihändigen Vergaben bis hin zur Unterstützung bei der Vorbereitung EU-weiter Ausschreibungen
- Bearbeitung von Leistungsmängeln nach Prüfung der Beschaffung
- Zentraler Ansprechpartner für Inventarisierungsprozesse und Koordinator der jährlichen Inventur im Hause.
Eine gute und kollegiale Zusammenarbeit und Kommunikation zu unserer zentralen Beschaffungsstelle an der RWTH ist uns sehr wichtig.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet bis zum 31.8.2021.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Die Stelle ist bewertet mit EG 10 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:28839
Frist:30.09.2019
Postalisch:Dr. Werner Herfs
Steinbachstr. 19
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Downloads

Weitere Informationen