Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

Hebing

Telephone

workPhone
+49 )241 80-99960

Anbieter

Lehrstuhl und Institut für Oberflächentechnik im Maschinenbau

Unser Profil

Am IOT wird aktive Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf den Gebieten
PVD/CVD-Technologie und Thermisches Spritzen, Hartlöten und Auftraglöten sowie bei der Modellierung und Simulation dieser Prozesse betrieben.

Die F&E-Gruppe Löttechnologie beschäftigt sich hierbei mit der Lotlegierungs-, Verfahrens- und Prozeßentwicklung wie auch der Prozessoptimierung. Wesentliche Schwerpunkte liegen in der Entwicklung temperatur- und korrosionsbeständiger Lotlegierungen für Hochleistungswerkstoffe, wie z.B. Keramiken, Superlegierungen, Stähle, Titanlegierungen und hochlegierte Aluminiumwerkstoffe sowie in der Prozeßoptimierung des Hart- und Hochtemperaturlötens mittels Ofen, induktiver Erwärmung und Widerstandserwärmung. Weiterhin sind Sonderfügeverfahren wie das Diffusionsschweißen, das Breitspaltverbindungslöten und das TLP-Bonding Gegenstand von Forschung und Lehre. Im Rahmen der Oberflächentechnik wird am IOT natürlich auch die Möglichkeit zur Beschichtung durch Löten untersucht. Dieses als Auftraglöten bezeichnete Verfahren ist im Bereich der Bestückung von Werkzeugen mit Hartmetalleinsätzen bereits industriell etabliert und gewinnt auch in anderen Anwendungen zunehmend an Bedeutung.

Das Fügeverfahren Löten ermöglicht die stoffschlüssige Verbindung von nahezu allen Metallen und Keramiken mit sich selber, aber auch mit artungleichen Werkstoffen. Hieraus resultiert ein extrem breiter Anwendungsbereich, der von der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie über die Biotechnologie, die Elektroindustrie, den chemischen Apparatebau und die Mikrosystemtechnik bis hin zum Handwerk sowie den Verschleißschutz im allgemeinen Maschinenbau und in der Baumaschinenfertigung reicht.

Ihr Profil

- Student/in Maschinenbau / Werkstofftechnik / Materialwissenschaften
- Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Motivation
- Kommunikationsfähigkeit
- Zuverlässigkeit
- Teamgeist und Eigenverantwortlichkeit
- Sehr gute Deutschkenntnisse

Ihre Aufgaben

Dich erwarten vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben im Bereich der aktuellsten Forschungsfragen und die Möglichkeit durch die eigenständige Mitarbeit in diesen Forschungsprojekten umfangreiches Wissen zu erlangen. Zu den möglichen Tätigkeiten zählen:

-Lötversuche mit moderner Anlagentechnik in industriellem Maßstab
-Experimentelle Untersuchungen mit umfangreichen Analysetechniken
-Probenpräparation und metallografische Untersuchung

Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit deine Projekt-, Bachelor- oder Masterarbeit bei uns durchzuführen.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 6 Monate. Sehr gerne besteht die Möglichkeit, die Stelle danach immer wieder zu verlängern. Eine langfristige Zusammenarbeit ist gewünscht.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 8 bis 12 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:28847
Postalisch:Institut für Oberflächentechnik
Kackertstraße 15
52072 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Downloads

Weitere Informationen