Studentische Hilfskraft

Digitalisierung in der Produktion

Kontakt

Name

Dipl.-Wirt.-Ing. Thomas Vollmer

Telephone

workPhone
+49 241 8904-332

E-Mail

Anbieter

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Unser Profil

Das Fraunhofer IPT erarbeitet Systemlösungen für die vernetzte, adaptive Produktion. Unsere Auftraggeber und Kooperationspartner kommen aus der gesamten produzierenden Industrie - aus der Luft- und Raumfahrttechnik, dem Automobilbau und seinen Zulieferern, dabei vor allem aus dem Werkzeug- und Formenbau, der feinmechanischen und optischen Industrie, aber auch aus den Life Sciences und vielen anderen Branchen.

Ihr Profil

- Du studierst Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, CES, Informatik oder ein vergleichbares Fach
- Du interessierst dich für technologisch-strategische Fragestellungen in der Produktion und bringst idealerweise erste Praxiserfahrungen mit
- Du bist hoch motiviert und arbeitest gerne eigenverantwortlich
- Gute MS-Office-Kenntnisse
- Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Ihre Aufgaben

Auf dem Weg zur »Smart Factory« gewinnt der Einsatz von IT-Systemen, Methoden der Data Analytics und mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets in der industriellen Produktion zunehmend an Bedeutung. Am Fraunhofer IPT entwickeln wir gemeinsam mit unseren Projektpartnern aus Industrie und Forschung innovative Ansätze und Lösungen für eine vernetzte und digitalisierte Produktion im Sinne der Industrie 4.0. Du interessierst dich für Technologietrends und möchtest die Produktion der Zukunft aktiv mitgestalten? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung!

- Mitarbeit in aktuellen Industrie- und Forschungsprojekten im Bereich der vernetzten, digitalisierten Produktion
- Recherche, Auswertung und Aufbereitung von Informationen aus den Themenbereichen Digitale Transformation, Künstliche Intelligenz oder Smart-Expert-Systeme in der Produktion
- Mitwirkung bei der Beratung von Industrieunternehmen unterschiedlichster Branchen
- Unterstützung bei der Vorbereitung von Vorträgen, Seminaren und Projekttreffen

Was wir bieten:
- Bearbeitung hochaktueller und interessanter Themen aus Industrie und Forschung
- Wertvolle Einblicke in unterschiedlichste Produktionsbranchen und Zusammenarbeit mit international namhaften Unternehmen
- Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Team
- Flexible Arbeitszeiten
- Vielseitige Praxiserfahrungen als exzellente Vorbereitung für einen - Karrierestart in Industrie und Forschung

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet zunächst auf 3 Monate. Eine langfristige Zusammenarbeit ist gewünscht.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 12 Stunden. Die Arbeitszeit kann flexibel eingeteilt werden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:28896
Postalisch:Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Dipl.-Wirt.-Ing. Thomas Vollmer
Steinbachstraße 17
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Downloads

Weitere Informationen