Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

Rabe

Telephone

workPhone
+49 241 80-96254

E-Mail

Anbieter

Institut für Schweißtechnik und Fügetechnik (ISF)

Unser Profil

Das Institut für Schweißtechnik und Fügetechnik der RWTH Aachen befasst sich mit der Untersuchung und Weiterentwicklung moderner Fügetechnologien. Bearbeitet werden nahezu alle industriell relevanten, stoffschlüssigen Fügeverfahren in diversen Forschungsbereichen (Strahlschweißen, Lichtbogenschweißen, Überwachung und Steuerung, Klebtechnik, Simulation, etc.). Anwendungsorientierte Forschungsprojekte werden dabei durch zahlreiche Industriekooperationen ergänzt.
Geboten wird:
- Mitarbeit in einem spannenden und topaktuellen Forschungsumfeld
- Gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
- Experteneinblick und Industriekontakte im Bereich des Rührreibschweißens
- Praktische Arbeitserfahrungen neben dem Studium
- Flexible Arbeitszeiten

Ihr Profil

- Interesse an der Fügetechnik und Problemstellungen des Leichtbaus
- Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
- Interesse an Teamarbeit
- Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
- Sicherer Umgang mit MS Office und CAD-Systemen (Inventor, Solid Works, etc.)
- Erfahrungen im Umgang mit Labview, MATLAB, Maschinenprogrammierung (G-Code) sind von Vorteil
- Handwerkliche Erfahrung und Geschick sind von Vorteil

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgabe ist die Unterstützung bei der Projektdurchführung in der Gruppe "Wärmearme Fügeverfahren", insbesondere dem Rührreibschweißen. Dieses innovative Fügeverfahren findet vorwiegend in der Automobilindustrie, sowie in der Luft- und Raumfahrt Anwendung, meist für das Fügen von Aluminium/-legierungen für den Leichtbau.
Mögliche Aufgabenbereiche sind:
- Versuchsvorbereitung, -durchführung und -auswertung
- Konstruktion und Bau von Vorrichtungen / Messaufbau
- Organisatorische Tätigkeiten (z.B. Vorbereitung von Meetings, Präsentationen)
- Betreuung und Durchführung von Projekten für Industriekontakte

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet zunächst auf 6 Monate. Eine längerfristige Anstellung >18 Monate ist erwünscht.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt mind. 13 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:28902
Postalisch:Institut für Schweißtechnik und Fügetechnik
z Hd Pascal Rabe
Pontstraße 49
52062 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Downloads

Weitere Informationen