Kurzformat - Grundlagen von Drittmittelverträgen und Informationen für Ihr Drittmittelmanagement (wiss. Beschäftigte)

Kontakt

Name

Juliane Mühlenbruch

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99119

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Dagmar Grübler

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99120

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Methodische und persönliche Kompetenz, Verantwortung in Forschung und Innovation
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Innovations- und Forschungsfähigkeit fördern
Zertifikat:
Zertifikat "Führen"
Anbieter:
gemeinsame Veranstaltungen (4.3 und 8.4)
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei für RWTH-Beschäftigte der angegebenen Zielgruppe

Erläuterung

Dieses Kurz-Seminar soll Ihnen einen grundlegenden Überblick über die unterschiedlichen Förderformate und Anforderungen der Fördermittelgeber geben. Außerdem werden Ihnen prozessuale und rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit Ihren Drittmittelprojekten an der RWTH von der Antragsphase über die Abwicklung bis zum Projektabschluss vorgestellt.

Ziel

  • Sie haben einen Überblick über die unterschiedlichen Anforderungen der Fördergeber / Vertragspartner

  • Sie kennen die richtigen Ansprechpartner innerhalb der Abteilung Drittmittelmanagement

  • Sie kennen grundlegende Anforderungen an Ihre Drittmittelprozesse

Methoden

Kurzvortrag + offene Fragerunde / Diskussion

Inhalt

In diesem Kurz-Seminar werden vorgestellt:

  • Aufgaben und Dienstleistungen der Abteilung Drittmittelmanagement

  • Anforderungen der Fördergeber und Einführung in die Projektabwicklung von hoheitlichen und wirtschaftlichen Forschungsprojekten

  • Abgrenzungskriterien für die Einordnung von hoheitlichen und wirtschaftlichen Verträgen

Zielgruppen

Professor*innen, Postdocs, Mittelbau, Beschäftigte in Technik und Verwaltung, die mit Drittmittelprojektakquise und –abwicklung beauftragt sind

Personal in Technik und Verwaltung meldet sich bitte bei der Abteilung 8.4 Aus- und Fortbildung auf www.rwth-aachen.de/personalentwicklung an.

Ergänzungen zu Zielgruppen

Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

Termine

Nummer:2020-ZUS-069
Datum:04.06.2020
09:00 - 11:00
Kursleitung:Dipl.-Verw.wirt (FH) Ralf Drafz
Ort:

Hauptgebäude der RWTH, Templergraben 55, Großes Senatssitzungszimmer R008

Teilnehmerzahl:10 bis 20
Anmeldung:Mit RWTH-Kennung (TIM)

Ohne RWTH-Kennung (TIM) bitte über organisatorischen Kontakt