RWTH Fellow

 

Der RWTH Fellow dient der Auszeichnung exzellenter, herausragender Professorinnen und Professoren der RWTH Aachen, die sich in der Forschung besonders profiliert und in besonderer Weise um die RWTH Aachen verdient gemacht haben.

Alle Dekane nominieren Professorinnen und Professoren aus ihrer Fakultät. Auf Basis externer Gutachten empfiehlt das RWTH Fellow-Auswahlgremium dem Rektorat die Ernennung ausgewählter Professorinnen und Professoren zum RWTH Fellow.

Im Jahr 2020 sind Professor Christian Brecher von der Fakultät 4 und Professor Matthias Jarke von der Fakultät 1 zum RWTH Fellow ernannt worden. Eine offizielle Preisverleihung konnte leider aufgrund der Corona-Pandemie nicht erfolgen und wird gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Die Leitung des RWTH Fellow obliegt der Prorektorin Doris Klee, Prorektorin für Personal und wissenschaftlichen Nachwuchs. Die Aufgaben der Leitung sind Vorbereitung sowie anschließende Freigabe der Aufrufe an die Dekane, Evaluierung und Qualitätssicherung.

Das RWTH Fellow-Auswahlgremium besteht neben der Leitung aus den Mitgliedern des ERS-Auswahlgremiums und den Sprecherinnen und Sprechern der Profilbereiche. Um die Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis zu gewähren, möchten wir darauf hinweisen, dass Mitglieder des Auswahlgremiums, die von den Dekanen ihrer Fakultät zum RWTH Fellow nominiert werden, von dem anschließenden Evaluierungsprozess ausgeschlossen sind.