Studentische Kontaktstelle Antidiskriminierung

Kontakt

Valerie Hartmann © Urheberrecht: Heike Lachmann

Name

Valerie Hartmann

Studentische Gleichstellungsbeauftragte

Telefon

work
+49 241 80 93573

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Jason Moss © Urheberrecht: Heike Lachmann

Name

Jason Moss

Studentischer Mitarbeiter

Telefon

work
+49 241 80 96564

E-Mail

E-Mail
 

Unsere Kontaktstelle Chancengleichheit und LGBTQIA+ unterstützt und berät alle Studierenden der RWTH Aachen University in gleichstellungsrelevanten Fragen. Wir widmen uns auch explizit der Beratung und Prävention von sexualisierter Gewalt und Belästigung, um uns für die Sensibilisierung und Reflektion des eigenen Verhaltens einzusetzen.

Darüber hinaus ist es unser Anliegen, Gleichstellungsmaßnahmen, die sich gegen Benachteiligungen und Diskriminierungen aufgrund von Religion, ethnischer oder sozialer Herkunft und Behinderung richten, aktiv zu fördern.

Durch die Gestaltung positiver Rahmenbedingungen für die queere Studierendenschaft wollen wir den Schutz vor Diskriminierung und den Abbau von Ungleichheitsverhältnissen besser realisieren. Voraussetzung hierfür ist die Gestaltung gleichstellungsorientierter, diskriminierungsfreier und queerfreundlicher Studien- und Arbeitsbedingungen.

Das Beratungsangebot unserer Kontaktstelle befasst sich mit jedweder Form von Benachteiligung und Diskriminierung aufgrund der geschlechtlichen oder sexuellen Identität jenseits des binären Geschlechterspektrums.

Haben Sie selbst Diskriminierungs- oder Rassismuserfahrungen im Laufe Ihres Studiums gemacht oder in Ihrem universitären Umfeld mitbekommen? Sind Sie selbst von queerfeindlicher Diskriminierung betroffen oder sehen Sie sich als Soffa (=Significant Others, Friends, Family & Allies) und haben Sie Anregungen? Dann können Sie sich gerne an uns wenden!