BeBuddy-Schulung und Interkulturelles Training

 

Termine Interkulturelles Training

Dienstag, 13. Dezember 2022, 14 bis 16:30 Uhr

Kontakt

Name

Chiara Weber

Koordinatorin Betreuungsprogramme / BeBuddy

Telefon

work
+49 241 80-90833

E-Mail

E-Mail
 

Erstmal herzlichen Dank für Ihr Interesse am BeBuddyprogramm und der damit verbundenen Bereitschaft zur Unterstützung Ihrer internationalen Kommilitoninnen und Kommilitonen an der RWTH Aachen.

Wir teilen das BeBuddytraining aktuell in zwei Komponenten auf:

  1. ein digitales BeBuddyseminar als Voraussetzung für die Teilnahme am BeBuddyprogramm und
  2. ein virtuelles interkulturelles Training, das unter anderem eine Voraussetzung für das Zertifikat Internationales ist.

Beide Veranstaltungen finden im monatlichen Turnus statt, wobei das digitale BeBuddyseminar (1) nicht live ist. Coronabedingt reicht es für die Buddytätigkeit aktuell aus, am digitalen BeBuddyseminar teilzunehmen (1), auch wenn das interkulturelle Training (2) darüber hinaus stark empfohlen wird.

Die digitale Buddyschulung (1) bereitet Sie optimal auf die Tätigkeiten als Buddy vor. Sie erfahren alles Relevante zu der Vermittlung, den Aufgaben und den Rahmenbedingungen bis hin zur Bescheinigung als Buddy und absolvieren eine kurze Hausaufgabe dazu. Diese sollte nicht mehr als 20 bis 30 Minuten erfordern. Sie sind zeitlich flexibel innerhalb einer Woche, in der Sie das Schulungsvideo anschauen und die Hausaufgabe bei der Projektkoordinatorin einreichen können.

Das zweistündige interkulturelle Training (2) bereitet Sie darüber hinaus auf vielfältige Erfahrungen im internationalen Kontext vor und dient der Förderung interkultureller Kompetenz. Zielgruppe sind alle interessierten RWTH-Studierenden und angehenden Buddies.

Bitte beachten Sie die anstehenden Trainingstermine.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per an.

Ort

Die Trainings werden virtuell über Zoom durchgeführt.

Sprache

Die Schulungssprache ist Deutsch.