BeBuddy-Schulung und Interkulturelles Training

 

Termine

 

Kontakt

Name

Dominika Dudzik

Koordination BeBuddy und Interkulturelle Trainings

Telefon

work
+49 241 80 90833

E-Mail

E-Mail
 

Erstmal herzlichen Dank für Ihr Interesse am BeBuddyprogramm und der damit verbundenen Bereitschaft zur Unterstützung Ihrer internationalen Kommilitoninnen und Kommilitonen an der RWTH Aachen.

Wir teilen das BeBuddytraining aktuell in zwei Komponenten auf:

  1. ein digitales BeBuddyseminar als Voraussetzung für die Teilnahme am BeBuddyprogramm und
  2. ein zum späteren Zeitpunkt stattfindendes interkulturelles Training als Präsenzveranstaltung, das Voraussetzung für das Zertifikat Internationales ist.

Die digitale Buddyschulung (1.) bereitet Sie optimal auf die Tätigkeiten als Buddy vor. Sie erfahren alles Relevante zu der Vermittlung, den Aufgaben und den Rahmenbedingungen bis hin zur Bescheinigung als Buddy und absolvieren eine kurze Hausaufgabe dazu. Diese sollte jedoch nicht mehr als 20 bis 30 Minuten erfordern. Die digitale Buddyschulung findet aktuell einmal pro Monat statt. Sie sind zeitlich flexibel innerhalb einer Woche, in der Sie das Schulungsvideo mit einer Laufzeit von zirka 40 Minuten anschauen und die Hausaufgabe bei der Projektkoordinatorin einreichen können.

Das halbtägige interkulturelle Training (2.) bereitet Sie auf vielfältige Erfahrungen im internationalen Kontext vor und dient der Förderung interkultureller Kompetenz. Zielgruppe sind alle interessierten RWTH-Studierenden und angehenden Buddies. Das interkulturelle Training erfordert die persönliche Anwesenheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, daher werden Sie den interkulturellen Teil bedingt durch die Corona-Restriktionen erst zum späteren Zeitpunkt nachholen können.

Bitte beachten Sie: Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail bei der Projektkoordinatorin an.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per an.

Ort

Der Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Sprache

Die Schulungssprache ist Deutsch.