RWTHtransparent

  Publikum in der Aula I des Hauptgebäudes blickt auf eine Leinwand Urheberrecht: © Heike Lachmann  

Das Rektorat der RWTH Aachen informiert in der jährlichen Veranstaltung RWTHtransparent unter anderem in kurzen Gesprächsrunden mit Hochschulangehörigen über die neuesten Entwicklungen und Ereignisse an der Aachener Universität. Zum geladenen Publikum gehören neben Vertreterinnen und Vertretern der RWTH auch Gäste aus der Wirtschaft, der Politik und der Zivilgesellschaft.

Der festliche Jahresrückblick findet jeweils Ende Januar statt und präsentiert in der Aula des Hauptgebäudes am Templergraben Zahlen, Fakten und Höhepunkte des zurückliegenden Hochschuljahres.
Während der Veranstaltung werden außerdem folgende Preise verliehen:

  • Den Lehrpreis gibt es für herausragende Leistungen in der Lehre.
  • Der Brigitte-Gilles-Preis würdigt Maßnahmen und Projekte zur Frauenförderung.
  • IntSpire ist der Preis für außergewöhnliche Beiträge zur Internationalisierung der RWTH.
  • Der Innovation Award zeichnet Beiträge zur Innovations- und Strahlkraft der Region Aachen aus.

Eine aktuelle Ausstellung zu Forschung und Lehre der RWTH Aachen auf den beiden Gängen im Eingangsbereich des Hauptgebäudes rundet den Jahresrückblick ab.