Formalitäten rund um die Promotion

 

Informationen für internationale Promovierende

Junge Menschen mit Doktorhüten sitzen auf Stühlen Urheberrecht: Kurt Beyer

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die offiziellen Verfahren, die für die Bewerbung, Zulassung, Einschreibung und Einstellung mit ausländischem Masterabschluss an der RWTH Aachen University durchlaufen werden müssen. Je nachdem, welches Ziel Sie mit Ihrem Forschungsprojekt an der RWTH verfolgen und welchen Status Sie an der RWTH haben werden, müssen diverse Prüfverfahren durchlaufen werden um sicherzugehen, dass die geltenden Voraussetzungen für Ihr spezielles Vorhaben vorliegen.

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 90679

E-Mail

E-Mail
 

Zur Prüfung der für Ihren speziellen Fall geltenden Voraussetzungen müssen immer mehrere, aufeinanderfolgende Schritte unternommen werden, die sich je nach Zweck und Status des Aufenthaltes unterscheiden oder auch überschneiden.

Streben Sie einen akademischen Abschluss an der RWTH Aachen University an? Werden Sie während Ihrer Promotion mit einem Arbeitsvertrag eingestellt? Promovieren Sie vielleicht bereits an einer Universität außerhalb Deutschlands und möchten sich während eines Forschungsaufenthaltes an der RWTH Aachen University einschreiben, um ein Semesterticket und eine BlueCard zu erhalten?

Wir haben einen Wegweiser für Sie erstellt der Ihnen hilft, Ihre Formalitäten rund um die Promotion möglichst schnell und effizient zu erledigen. So können Sie schnellstmöglich und reibungslos mit Ihren Forschungen an der RWTH Aachen University beginnen.

Beginnen Sie mit den folgenden Schritten:

 

Schritt für Schritt zur Einschreibung

Informieren Sie sich über den Weg zur Promotion an der RWTH Aachen

Informieren Sie sich gründlich auf den Webseiten für internationale Promovierende über die Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten an der RWTH Aachen.

Nutzen Sie darüber hinaus auch die Webseiten des DAAD, um sich über Promovieren und Forschen in Deutschland zu informieren, sowie die Infos für internationale Doktoranden der Initiative „Research in Germany“.

Haben Sie eine Betreuerin oder einen Betreuer für Ihre Promotion gefunden?

Der entscheidende erste Schritt auf dem Weg zur Promotion an der RWTH ist die Suche nach einer Professorin oder einem Professor, die oder der die Forschungsarbeit betreut. Nutzen Sie für die Suche die Webseiten der Fakultäten, um sich über die Forschungsgebiete der Professorinnen und Professoren der RWTH Aachen zu informieren. Bewerben Sie sich dann als Doktorandin oder Doktorand.

Bitte beachten Sie, dass das International Office keinen Kontakt zwischen Bewerberinnen beziehungsweise Bewerbern und möglichen Betreuerinnen beziehungsweise Betreuern vermitteln kann. Versuchen Sie stattdessen, mit einer aussagekräftigen Bewerbung per E-Mail selbst den Kontakt herzustellen.

Streben Sie einen Abschluss der RWTH Aachen an?

Wenn Sie einen Abschluss der RWTH Aachen anstreben, informieren Sie sich über die Promotionsvoraussetzungen für Studieninteressierte mit ausländischem Universitätsabschluss.

Sobald Sie eine Betreuerin oder einen Betreuer gefunden haben, können Sie die schriftliche Betreuungszusage der formalen Beantragung der Zulassung zur Promotion beifügen.

Finanzieren Sie Ihren Aufenthalt an der RWTH Aachen über ein Stipendium oder eigene Mittel? Dann finden Sie auf der Seite Abschluss der RWTH Aachen und Finanzierung durch ein Stipendium weitere Informationen zu den nun folgenden Formalitäten.

Werden Sie während Ihres Aufenthalts an der RWTH Aachen als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter eingestellt? Dann finden Sie auf der Seite Abschluss der RWTH Aachen und Einstellung als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter weitere Informationen zu den nun folgenden Formalitäten.

Verbringen Sie nur einen Teil Ihres Promotionsstudiums an der RWTH Aachen?

Wenn Sie ein Promotionsstudium an einer Hochschule außerhalb Deutschlands absolvieren und einen zeitlich befristeten Aufenthalt im Rahmen dieses Promotionsstudiums an der RWTH Aachen verbringen möchten, informieren Sie sich bitte über die Zulassungsvoraussetzungen und den Bewerbungsprozess für sogenannte Sandwich-Promovierende.

Auch hier ist der erste Schritt die Suche nach einer betreuenden Professorin oder einem betreuenden Professor, da Sie die schriftliche Betreuungsbestätigung bereits für die Bewerbung zur sogenannten Sandwich-Promotion benötigen.

Finanzieren Sie Ihren Kurzaufenthalt an der RWTH Aachen über ein Stipendium oder eigene Mittel? Dann finden Sie auf der Seite Abschluss einer Hochschule außerhalb Deutschlands und Finanzierung durch ein Stipendium weitere Informationen zu den nun folgenden Formalitäten.

Werden Sie während Ihres Kurzaufenthalts an der RWTH Aachen als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter eingestellt? Dann finden Sie auf der Seite Abschluss einer Hochschule außerhalb Deutschlands und Einstellung als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter weitere Informationen zu den nun folgenden Formalitäten.