Drittmittelinformationssystem – DIS

 

Das Drittmittelinformationssystem richtet sich an die Fakultäten 1 bis 8 und die Zentrale Hochschulverwaltung, kurz ZHV, sowie die allgemeinen Dienststellen der RWTH Aachen.

 

Mit Hilfe der Antragsankündigung informieren Sie die Zentrale Hochschulverwaltung über Antragsskizzen und Anträge, die Sie bei der DFG, der EU oder bei sonstigen Fördergebern (zum Beispiel Stiftungen) einreichen möchten.

Die Antragsankündigung fungiert als Frühwarnsystem und unterstützt Sie darin, potenzielle Risiken Ihres Vorhabens bereits frühzeitig zu erkennen.

Zur Sicherstellung des Informations- und Beratungsservices ist es ratsam, Ihre Drittmittelskizzen und -anträge mindestens zwei Wochen vor der beabsichtigten Einreichung beim Fördergeber über das Drittmittelinformationssystem anzukündigen.

Informationen über die Beantragung wirtschaftlicher Vorhaben und die Ankündigung finden Sie hier: