Virtual Advanced Talents Days 2021

  Screenshot Advanced Talents Days 2020 Zoom Call Urheberrecht: © Zoom  

„International Careers“ lautete der Titel der diesjährigen Virtual Advanced Talents Days, die vom 7. bis 9. Juni 2021 stattgefunden haben.

Die Advanced Talents Days sind eine Kooperationsveranstaltung zwischen der RWTH Aachen, der Universität zu Köln und dem Forschungszentrum Jülich, die seit 2015 jährlich im Wechsel zwischen den Institutionen stattfindet.

Das virtuelle Programm richtete sich an Postdocs, Nachwuchsgruppenleitende sowie Juniorprofessorinnen und -professoren auf dem Weg zur Professur. Im Mittelpunkt standen Themen rund um Auslandsaufenthalte und deren Auswirkungen auf eine wissenschaftliche Karriere.

Am ersten Tag berichteten verschiedene Referenten und Referentinnen in Vorträgen und Workshops davon, wie hilfreich Auslandsaufenthalte für die wissenschaftliche Karriere sind. In einer Podiumsdiskussion erläuterten drei Rückkehrerinnen und Rückkehrer von der RWTH Aachen, der Universität zu Köln und dem Forschungszentrum Jülich zudem, wie ein Auslandsaufenthalt auch mit Familie vereinbar ist und was im Anschluss an einen Auslandsaufenthalt berücksichtigt werden muss, damit der Wiedereinstieg bestmöglich gelingt.

Der Deutsche Hochschulverband, kurz DHV, informierte am zweiten Tag über verschiedene Fördermöglichkeiten für (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die sich für einen Auslandsaufenthalt interessieren. Besonders interessant war zudem der Workshop zum Thema wissenschaftliche (Online-)Netzwerke, an dem auch die beiden Prorektoren beider Hochschulen Prof. Klee und Prof. Büschges teilnahmen und wertvolle Tipps und Hilfestellungen gaben.

Am letzten Tag der Advanced Talents Days informierten die RWTH, die Universität zu Köln und das Forschungszentrum Jülich über Karrieremöglichkeiten für Advanced Talents an den jeweiligen Institutionen.

Auch in diesem Jahr waren die Advanced Talents Days, die erstmalig vom Forschungszentrum Jülich ausgerichtet wurden, wieder ein großer Erfolg. Rund 70 Interessierte aller Fakultäten nahmen an dem Event, das aufgrund der Pandemie komplett virtuell stattfand, teil.

Wir freuen uns, Sie bei den nächsten Advanced Talents Days 2022 begrüßen zu dürfen, die voraussichtlich im Juni 2022 stattfinden und von der RWTH Aachen ausgerichtet werden.