Nacaps – National Academics Panel Study

 

Eine Längsschnittstudie über Promovierende und Promovierte

Die RWTH beteiligt sich seit 2019 an der „National Academics Panel Study“, kurz Nacaps, einer Längsschnittstudie über Promovierende und Promovierte durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung.

 

In der Nacaps-Befragung werden bundesweit in regelmäßigen Abständen Promovierende und Promovierte zu ihren Promotionsbedingungen, Karriereabsichten und Karriereverläufen sowie zu ihren allgemeinen Lebensbedingungen befragt.

Seit Beginn der Studie ist die RWTH Partnerhochschule des DZHW und hat sich an beiden Befragungen im Februar 2019 und erneut im Februar 2021 beteiligt.

Einige ausgewählte bundesweite Ergebnisse der ersten Befragung finden Sie im Nacaps Datenportal oder in diesem Flyer.

Die nächste Studie im Februar 2023 wird von Seiten der RWTH durch Thomas Czirnich, Abteilung 12.1 Karriereentwicklung wissenschaftlicher Nachwuchs und Talentmanagement im Center for Young Academics betreut.

Wie nehme ich teil?

Als Promovierende oder Postdocs der RWTH erhalten Sie im Februar 2023 per E-Mail eine Einladung des Center for Young Academics, an der Nacaps-Onlinebefragung teilzunehmen.