UROP Project

KlimaNetze 2.0 Soziale Innovationen ermöglichen durch eine strukturelle Verankerung von Governanceprozessen. Eine Plattform für Engagement und Innovation im Klimaschutz aufbauen – Netzwerke und Transitionen untersuchen

Contact

Name

Daniel Holder

Program Director UROP

Telephone

workPhone
+49 241 80-90695

E-Mail

Key Info

Basic Information

Project Offer-Number:
1125
Category:
RWTH UROP
Field:
Sociology
Faculty:
7
Organisation unit:
Lehrstuhl für Technik- und Organisationssoziologie
Language Skills:
Deutsch
Computer Skills:
Microsoft Office

MoveOn

Das Forschungsvorhaben ist problemorientiert und setzt sich mit den konkreten gesellschaftlichen Herausforderungen im Bereich von Klimaschutz, Ernährung, Konsum und Nachhaltigkeit auseinander. KlimaNetze 2.0 zeigt dabei einen praxisnahen und realistischen Lösungsweg, wie mit Hilfe der Plattform die Herausforderungen des städtischen Klimaschutzes unter Einbindung der Stadtgesellschaft und in Kooperation mit Politik und Verwaltung angegangen werden können, um den Übergang zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu finden. Neben der Beobachtung dieses entstehenden Transformationswissens beschreiben und analysieren Forschende von KlimaNetze 2.0 dabei im Einklang mit sozial-ökologischer Forschung die den Aufbau der Plattform begleitenden gesellschaftlichen Aushandlungsprozesse, Wertediskussionen und Wertekonflikte.

Task

Literaturrecherche Erstellung von Texten Analyse von Daten Erstellung von Grafiken Erstellung von Protokollen

Requirements

Innovations- und Netzwerkforschung