Universidade Federal de Santa Catarina

Kontakt

Name

Benjamin Pietsch

Stv. Abt.-Leiter, Leiter Team RWTHweltweit: Amerika, UNITECH

Telefon

work
+49 241 80 90686

E-Mail

E-Mail
 

Profil

Florianópolis befindet sich im Süden Brasiliens auf einer durch eine schmale Landzunge mit dem Festland verbundenen Halbinsel. Die Universidade Federal de Santa Catarina (UFSC) ist eine staatliche Universität im Bundesstaat Santa Catarina mit Hauptsitz in Florianópolis und weiteren Campussen in Joinville, Curitibanos, Araranguá. Hervorzuheben sind vor allem die Studiengänge für Maschinenbau, Regel- und Steuerungstechnik, Sanitär-und Gesundheitstechnik, Elektrotechnik sowie Zahnkunde. Im Lateinamerika-Ranking von QS (2012/13) liegt die UFSC auf Rang 45.

Brasilianische Universitäten zeichnen sich durch eine enge Verzahnung von Lehre und Forschung sowie, durch enge Beziehungen zwischen Studierenden und Lehrpersonal aus.

 
Allgemeine Infos

Land

Brasilien

Stadt

Florianópolis und weitere Campusse in Joinville, Curitibanos, Araranguá

Gründung

1960

Studierendenzahl

34500

Webseiten

Universidade Federal de Santa Catarina

International Office der UFSC

 
Austausch

Art des Abkommens

Hochschulkooperation

Wer kann sich bewerben?

Bachelor-Studierende
Master-Studierende
Doktorandinnen und Doktoranden

Art des Aufenthalts

Studium

Dauer des Aufenthalts

maximal 1Jahr

Zeitpunkt des Aufenthaltes

Wintersemester oder Sommersemester oder beides

Anzahl der Austauschplätze

fünf oder mehr

 
Studiendetails

Semesterdaten

1. Semester: Mitte März bis Mitte Juli
2. Semester: Anfang August bis Mitte Dezember

Studienmöglichkeiten

Undergraduate

Graduate

Kursangebot

Programme

Sprachkurse

Die UFSC bietet Sprachkurse für Austauschstudierende an.

Intensivkurs

 
Bewerbung
Sprachliche Anforderungen

Spezielle Regelung für Brasilien: Zum Zeitpunkt der Bewerbung an der RWTH müssen Portugiesischkenntnisse nur entsprechend der abgeschlossenen Stufe A2 GER nachgewiesen werden.

Sprachkenntnisse entsprechend der abgeschlossenen Stufe B1 GER müssen erst bis zum Zeitpunkt der Nominierung an der Partnerhochschule nachgewiesen werden.

Bewerbung ist einzureichen im Bewerbungsportal des International Office
Bewerbungsfrist im International Office 15.12. für einen Aufenthalt ab August
15.8. für einen Aufenthalt ab März

 
Finanzierung
Studiengebühren Erlass der Studiengebühren
durchschnittliche Lebenshaltungskosten circa 600 bis 700 Euro pro Monat
Finanzierungsmöglichkeiten

Auslands-BAföG
RWTH-Stipendiendatenbank
DAAD Stipendiendatenbank
PROMOS Auslandsstipendien
Finanzierung des Auslandsaufenthaltes

 
Praktische Informationen
Unterkunft Die Hochschule kümmert sich nicht um Unterkünfte für die Studierende, es gibt jedoch eine Liste mit verschiedenen Unterbringungsmöglichkeiten.
HInweise zur Krankenversicherung Studierende sind selbst für ausreichenden Versicherungsschutz verantwortlich. Eine Auslandskranken- und eine Haftpflichtversicherung werden stark empfohlen.
Erfahrungsberichte Sehen Sie Erfahrungsberichte in Moveonline Exchange
weitere Informationen

Auswärtiges Amt
DAAD
Study in Brazil

Länderseite Brasilien

 

Externe Links