Femtec Careerbuilding

  Eine Gruppe von applaudierenden Frauen Urheberrecht: Femtec

Studium trifft Praxis – Femtec bereitet MINT-Studentinnen gezielt auf die berufliche Praxis und künftige Führungsaufgaben vor.

 

Die RWTH Aachen University bildet exzellente, junge Leute aus. Darauf sind wir stolz. Gender und Diversity ist innerhalb der RWTH ein bedeutendes Thema, weil wir die Studentinnen und Studenten in all ihren Möglichkeiten fördern möchten. Die Karriereförderung von Frauen ist mir persönlich wichtig und erklärtes Ziel der RWTH. Das Femtec-Careerbuilding Programm bildet dabei einen Baustein, denn es bietet jungen Frauen in MINT-Studiengängen schon frühzeitig die Möglichkeit spannende Unternehmen kennenzulernen und Teil eines karrierefördernden Netzwerks zu werden.

Ulrich Rüdiger
Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult., Universitätsprofessor / Rektor der RWTH Aachen University

Steckbrief

Eckdaten

Zielgruppe:
MINT-Studentinnen
Richtung / Ort:
Deutschland

Kontakt

Name

Bianca Lenz

Koordination Femtec

Telefon

work
+49 241 80 99232

E-Mail

E-Mail
 

Femtec Careerbuilding-Programm stellt frühzeitig Weichen für die berufliche Karriere

Eine Karriere in einem großen internationalen Unternehmen muss kein Wunschtraum sein. Ambitionierte Studentinnen der Ingenieur- und Naturwissenschaften der RWTH Aachen können sich das dazu notwendige Rüstzeug durch die Teilnahme am Careerbuilding-Programm Femtec.Network aneignen. Das einjährige Programm bietet neben speziellen Trainings zur Entwicklung von Kommunikations-, Führungs- und Managementkompetenzen eine kontinuierliche individuelle Karriereberatung und Unterstützung bei Praktika und Berufseinstieg an.

Netzwerk aus international agierenden Unternehmen und technischen Hochschulen

Getragen wird das Femtec Careerbuilding-Programm von einem Netzwerk aus zwölf international agierenden Unternehmen und neun technischen Hochschulen. Mit diesem Programm und der Unterstützung des Netzwerkes können technikbegeisterte Frauen schon im Studium die Weichen für ein erfolgreiches Berufsleben stellen.

 

Nächste Bewerbungsphase

13. April bis 17. Mai 2020

Bewerben Sie sich bei