Informationen für Studieninteressierte, Bewerbende und zugelassene Bewerbende des Wintersemesters 2021/22

 

im Folgenden möchten wir Sie über einige Maßnahmen der RWTH Aachen informieren, die Ihnen den Studieneinstieg erleichtern sollen.

 

SelfAssessments – online für das richtige Studienfach entscheiden

Wer auf der Suche nach dem passenden Studiengang ist, kann bei der Fülle an Angeboten schnell den Überblick verlieren. Daher bieten die SelfAssessments, kurz SAM, der RWTH Aachen Ihnen entsprechende Orientierung und Hilfe an. SAM ist ein webbasiertes Studienorientierungsangebot.

Es besteht aus verschiedenen Fragen und Aufgaben zur Orientierung beziehungsweise zu einzelnen Studienfeldern. Nach der Bearbeitung der einzelnen Bausteine erhalten Sie eine individuelle, automatisierte Rückmeldung zu Ihren Stärken und Schwächen im Hinblick auf die Anforderungen des Studiums.

Die Rückmeldung soll Ihre persönliche Entscheidungsfindung unterstützen.

Smart Study Start – entspannter ins Studium starten

Studienanfängerinnen und -anfänger des Wintersemesters 2021/22 haben die Möglichkeit, im Rahmen des Projekts Smart Study Start in ihr Studium der Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften einzusteigen. In diesem Projekt starten Sie mit Modulen in Deutsch, Englisch, Programmierung und Mathematik, die Ihnen den Übergang von der Schule in die Universität erleichtern sollen. Im weiteren Fachsemester steigen Sie dann in das von Ihnen gewählte Fachstudium ein. Begleitet wird das Projekt von einem Mentoring-Programm, in dem Sie mit dem Studieren Lernen in Kleingruppen vertraut gemacht werden.

Kurse – Schulstoff aufholen und Vorleistungen für das Studium erwerben

Ein neues hochschulübergreifendes Online-Kursangebot mit einem Online-Mathematikkurs richtet sich gleichermaßen an Studierende wie Schülerinnen und Schüler. Nach erfolgreicher Teilnahme können Sie bereits mit Credit Points in ihr Studium starten beziehungsweise sich diese als Studienleistungen anrechnen lassen.

Von August bis Oktober 2021 bietet die RWTH zudem eine geführte Variante des Online-Kurses an. Der HM4mint-Intensivkurs wird in vielen Studiengängen als Höhere Mathematik 1 angerechnet. Er ist ein intensiv betreuter Onlinekurs mit täglichen Dozentenstunden und Tutorien. Eine erfolgreiche Teilnahme entspannt den Studienbeginn im Oktober.

Weitere Vorkurse der RWTH finden Sie hier. Bei allen Mathematik-Kursen wird zum Beginn des Wintersemesters eine Bonuspunkteklausur über Schulstoff stattfinden, die auf die Abschlussklausur angerechnet wird. Eine ähnliche Regelung mit dem Brückenkurs Physik gibt es für die Physik für Maschinenbauer.

 

Sprachen – Kenntnisse in Deutsch oder Englisch nachweisen

Die RWTH Aachen hat eine erweiterte Regelung zur Vorlage des Nachweises der erforderlichen Sprachkenntnisse (Deutsch oder Englisch) für eine Studienaufnahme in zulassungsfreien Bachelor-, und Masterstudiengängen beschlossen. Demnach kann der Sprachnachweis im Laufe der ersten beiden Semester des Studiums erworben und bis zum Ende des zweiten Semesters nachgereicht werden. Studierende, die von dieser Option Gebrauch machen möchten, müssen bei der Einschreibung das Sprachniveau B2 in der jeweils erforderlichen Sprache nachweisen.

Studienbewerberinnen und Studienbewerbern, die über keine ausreichenden deutschen Sprachkenntnisse verfügen, wird dringend empfohlen, bereits vor der Einreise nach Deutschland einen Test als Nachweis über das Sprachniveau B2 abzulegen. Sollte es dazu keine Möglichkeit geben, bietet das Sprachenzentrum eine beschränkte Anzahl an Einstufungsprüfungen an. Da eine Teilnahme jedoch nicht garantiert werden kann, sollten Sie sich unbedingt um einen vorherigen Test bemühen.

Während des Studiums empfehlen wir in den ersten zwei Semestern dringend die Teilnahme an den entsprechenden Sprachkursen des Sprachzentrums der RWTH zur Vorbereitung auf den erforderlichen Sprachtest (Niveau C1). Bitte beachten Sie, dass in dem Fall, dass in den zwei Semestern der erforderliche Sprachnachweis nicht nachgereicht wird, eine Rückmeldung zum dritten Semester nicht möglich ist.

Informationen zu den angebotenen Sprachkursen finden Sie auf den Internetseiten zum Deutschkursangebot und zum Englischkursangebot.

Sollten Sie Fragen zu dieser Zugangsmöglichkeit haben, bitten wir Sie, diese per an uns zu richten.

 

Corona – an Veranstaltungen teilnehmen

Bitte beachten Sie für Ihr Studium, dass Sie für die online-Lehrveranstaltungen aufgrund der pandemischen Situation eine leistungsfähige Internetverbindung benötigen. Sollten Sie in Aachen eine neue Wohnmöglichkeit suchen, dann sollte dieser Aspekt von Ihnen berücksichtigt werden. Ebenso benötigen Sie als Arbeitsgerät einen WLAN-fähigen Laptop.

Wir wollen Ihnen im Wintersemester ein Studieren vor Ort ermöglichen. Angesichts der unklaren pandemischen Situation empfehlen wir dringend, dass Sie Impfangebote zeitnah wahrnehmen und einen vollständigen Impfschutz bis Vorlesungsbeginn erlangen. Mit einer vollständigen Impfung haben Sie die beste Chance, an allen Präsenzveranstaltungen ohne weiteren Aufwand – wie einer Testung zeitnah vor Veranstaltungsbeginn – teilnehmen zu können.

Sofern Sie noch ein Impfangebot suchen, können Sie sich hier über das Angebot der Hochschulärztlichen Einrichtung informieren.

Erstsemesterwoche – in der Hochschule ankommen

Der Beginn des Studiums ist für die meisten mit einem neuen Umfeld verbunden. Um Ihnen dieses neue Umfeld näher zu bringen, veranstalten die Fachschaften und das ESA-Team der RWTH die Erstsemesterwoche. In dieser Woche sollen Sie sowohl die Hochschule und die Stadt Aachen, aber auch Ihre Mitstudierenden kennen lernen. In kleinen Gruppen unter der Leitung von Studierenden aus höheren Semestern nehmen die Erstsemester an den unterschiedlichsten Veranstaltungen teil, von den Begrüßungen durch die Fakultäten, Spieleabende mit anderen Gruppen oder dem Highlight, der Erstirallye.

Ob die Veranstaltungen in diesem Jahr wieder ihren normalen Lauf nehmen können, ist leider wegen der anhaltenden Situation um Corona noch nicht ersichtlich. Weitere und aktuelle Informationen gibt es aber jederzeit auf der ESA-Website und bei Ihren Fachschaften.